Amazon: Bundesliga und Champions League im Stream mit einem Abo ab 69 Euro

Audio-Übertragungen beim Versandhändler

Jan Kluczniok - Profilbild
von Jan Kluczniok
Teilen

Wer Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League in der Saison 2018/2019 im TV verfolgen will, benötigt drei Abonnements und zahlt dafür im Jahr fast 500 Euro. Deutlich günstiger ist dagegen das Audio-Stream-Abonnement des Versandhändlers Amazon. Hier verfolgt ihr beide Wettbewerbe ab 69 Euro im Jahr.

Amazon streamt euch die Bundesliga und die Champions League aufs Ohr.
Amazon streamt euch die Bundesliga und die Champions League aufs Ohr. (Quelle: Amazon)

Inhaltsverzeichnis

  1. Was wird geboten?
  2. Was kostet mich das Streaming-Angebot?
  3. Ist das Audio-Abo günstiger als das Bewegtbild-Abo?
  4. Wie kann ich die Bundesliga bei Amazon empfangen?
  5. Kann ich via Amazon auch Bewegtbilder der Bundesliga sehen?
  6. Wie lange kann ich die Bundesliga bei Amazon streamen?

Wer in der kommenden Saison 2018/2019 Bundesliga und Champions League live im TV verfolgen will, benötigt künftig drei Abonnements (Eurosport, Sky, DAZN). Könnt ihr auf Bewegtbilder verzichten, reicht eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime oder ein Abonnement von Music Unlimited. Mit beiden Diensten könnt ihr alle Spiele der Bundesliga, des DFB-Pokals sowie die Partien mit deutscher Beteiligung in der Champions League verfolgen, das gab der Versandhändler nun bekannt.

Nachfolgend klären wir die wichtigsten Fragen zum Amazon-Angebot.

Was wird geboten?

Amazon wird alle 617 Spiele der 1. und 2. Bundesliga sowie 63 Partien des DFB-Pokals via Audio-Stream übertragen ohne Werbeunterbrechungen. Inbegriffen sind auch die Relegationsspiele und der Supercup. Das Angebot umfasst alle Begegnungen als Einzelpartie oder in der Konferenz. Überdies werden alle Partien mit deutscher Beteiligung in der Champions League angeboten. Die Euro League ist dagegen nicht im Angebot enthalten.

Bundesliga-Live-Stream: Fußball im Internet schauen
Bundesliga-Live-Stream: Fußball im Internet schauen Thema Welcher Sender überträgt die Bundesliga, Champions League sowie den DFB-Pokal wann und zu welchem Preis? Wir haben euch hier die Empfangsmöglichkeiten der unterschiedlichen Fußballwettbewerbe im Live-Stream, TV und Radio übersichtlich zusammengefasst. So geht's

Vor- und Nachberichterstattungen, Interviews sowie Halbzeitanalysen sind inkludiert. Zu den Kommentatoren und Moderatoren zählt unter anderem Marco Röhling. Als Experten springen unter anderem Mirko Slomka und Andre Schubert ein. Neben den Live-Berichterstattungen der Spiele zählen Podcast-Angebote zum Angebot. Unter anderem wird es mit "Zweierkette" jeden Montag eine 90-minütige Spieltagsübersicht geben.

Was kostet mich das Streaming-Angebot?

Für ein Amazon Prime-Abonnement zahlt ihr 69 Euro im Jahr oder 7,99 Euro im Monat. Das Abo beinhaltet neben dem Empfang von Bundesliga und Champions League noch weitere Annehmlichkeiten. Ihr könnt euch in unserem Special zu Amazon Prime über alle Leistungen des Abonnements informieren.

Bei  Prime-Abo (69 Euro im Jahr)
Zum Shop
Bei  Music Unlimited (10 Euro im Monat)
Zum Shop

Alternativ reicht zum Empfang der Bundesliga- und Champions League auch ein Abonnement des Musik-Streaming-Dienstes Amazon Music Unlimited, das mit monatlich 10 Euro zu buche steht. Beide Abonnements könnt ihr auch 30 Tage lang gratis testen.

Zurück
Seite 1/2

Inhaltsverzeichnis

Die besten Amazon-Deals im Überblick

Täglich lockt Amazon euch mit unzähligen Angeboten. Doch nicht bei allen handelt es sich wirklich um ein Schnäppchen. Netzwelt stellt euch auf den folgenden Seiten die derzeit besten Tages- und ...

Bei neuen Artikeln zu Amazon Prime benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Amazon, Bundesliga-Live-Stream: Fußball im Internet schauen, Amazon Prime, Amazon Echo, Musik-Streaming-Vergleich: Die 10 besten Anbieter im Test, Prime Music und Amazon Music Unlimited versehen.

zur
Startseite

zur
Startseite