Deutsche Bank: "Aktualisierung der TAN-Liste" ist Phishing

Bank warnt ihre Kunden

Alexander Kant - Profilbild
von Alexander Kant
Teilen

Aktuell warnt die Deutsche Bank Kunden verstärkt vor Phishing-Mails. Betrüger versuchen so, an die Kundendaten der Nutzer zu gelangen. Eine beliebte Betreffzeile ist unter anderem "Aktualisierung der TAN-Liste". Wir zeigen euch, wie ihr die gefälschten Nachrichten erkennt.

Dies ist eine der vielen Phishing-Mail-Varianten, die im Namen der Deutschen Bank versendet werden.
Dies ist eine der vielen Phishing-Mail-Varianten, die im Namen der Deutschen Bank versendet werden. (Quelle: Verbraucherzentrale)

Die Deutsche Bank warnt aktuell Kunden verstärkt vor Phishing-Mails. Kriminelle versuchen, euch entweder auf gefälschte Webseiten zu locken und dort persönliche Daten abzugreifen oder gefährliche Malware auf euren Computer zu schleusen. Angeblich wurde laut aktuellen Mails angeblich euer Konto deaktiviert, wodurch ihr eure "TAN-Liste aktualisieren müsst". Weitere Phishing-Mail-Varianten findet ihr folgend:

Deutsche Bank-Phishing: Vorsicht vor diesen E-Mails

9 Bilder
Zur Galerie

Aktuell landen verstärkt Mails mit der Betreffzeile "Aktualisierung der TAN-Liste" in den Posteingängen von E-Mail-Konten. In der gefälschten Mail heißt es entweder, dass eure Kontoinformationen aktualisiert werden müssen oder dass Dokumente gesichert werden müssen. Über den Link oder den Anhang gelangt ihr dann auf eine Phishing-Webseite, die täuschend echt wie die originale Webseite der Deutschen Bank aussieht.

So schützt ihr euch

Klickt nicht auf enthaltene Buttons oder Links in der E-Mail. Solltet ihr bereits auf den Button oder Link geklickt haben, dürft ihr in keinem Fall eure persönlichen Daten eingeben, da diese sonst unverschlüsselt bei den Cyberkriminellen landen. Banken, aber auch Unternehmen, fordern euch in der Regel niemals dazu auf, persönliche Daten über einen Link aus einer E-Mail preiszugeben. Solltet ihr unsicher sein, ruft die entsprechende Webseite manuell über euren Webbrowser auf.

Kostenlose Girokonten im Test: 4 Direktbanken im Vergleich
Kostenlose Girokonten im Test: 4 Direktbanken im Vergleich Bestenliste Direktbanken locken mit kostenlosen Girokonten und zugehörigen Kreditkarten. Wir haben vier Angebote getestet und miteinander verglichen und verraten euch, worauf es beim Kontoabschluss zu achten gilt. Jetzt lesen

Weitere Tipps, die euch beim Erkennen von Phishing-Mails unterstützen und euch Hilfe leisten, solltet ihr in eine Phishing-Falle getappt sein, haben wir in unserem umfassenden Phishing-Ratgeber für euch gesammelt.

Aktuelle Betrugswarnungen als Nachricht erhalten?Nein, Danke
Benachrichtigungen sind aktiviert -Deaktivieren

Beliebte Betrugsmaschen: So versuchen euch Betrüger im Netz auszutricksen

8 Einträge

Vorsicht! Mit diesen Maschen versuchen euch aktuell Betrüger im Netz auszutricksen.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Aktuelle Betrugswarnungen benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Phishing, Sicherheit, Aktuelle Betrugswarnungen und Online-Banking versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite