UltraSurf

Sicherheit und Anonymität beim Surfen

Download

UltraSurf fungiert als virtueller Schutzwall, der sich zwischen Netzanbindung und Browser einbettet. Der gesamte Internetverkehr wird über einen Proxy-Server umgeleitet, sodass die eigene IP-Adresse nicht preisgegeben wird. Außerdem löscht die Software Browsercookies und die gesamte Chronik der zuletzt besuchten Seiten, sodass sämtliche Spuren der Internetaktivitäten beseitigt werden.

Inhaltsverzeichnis

  1. Das kann die Software
  2. Alternativen zu UltraSurf
  3. Das meint die netzwelt-Redaktion
  4. Systemvoraussetzungen

Das kann die Software

Mit UltraSurf können Anwender im Internet surfen ohne Spuren zu hinterlassen. Die Software stellt einen Proxy zur Verfügung über den der gesamte Datenstrom umgeleitet wird. Auf diese Weise wird die wirkliche IP-Adresse und damit die wahre Identität des Nutzers verschleiert.

Antivieren-Software erkennt UltraSurf als Malware

Wenn eure Antivieren-Software nach dem Download von UltraSurf ausschlagen sollte, müsst ihr euch keine Sorgen machen. Das Programm wurde von einigen Sicherheitsfirmen auf die Weiße Liste gesetzt und stellt keine Gefahr für euren Rechner dar.

Nach Beendigung der Internetsitzung löscht das Programm zuverlässig die Chronik und alle Internetcookies.Das Programm kann installationsfrei per Doppelklick gestartet werden und muss nicht konfiguriert werden. Mit dem Internet Explorer läuft die Anwendung sofort. Firefox-User benötigen ein zusätzliches Plug-In, das ebenfalls auf der Homepage des Anbieters zum Download bereit steht. UltraSurf kann kostenlos genutzt werden.

» Die besten Programme in "Proxy-Clients und -Tools" » Download-Charts: Die besten Downloads » Updates: Diese Programme wurden aktualisiert

Alternativen zu UltraSurf

Das meint die netzwelt-Redaktion zu UltraSurf

Mit UltraSurf bleibt der Anwender beim Surfen im Web weitgehend anonym und die Spuren der eigenen Aktivitäten werden effektiv entfernt. Da die Verwendung des Programms keine Einstellungen seitens des Nutzers erfordert, bietet sich die Software gerade auch für unerfahrenere Internet-User an, die sich ohne jegliche Vorkenntnisse sicher im Internet bewegen wollen.

Im Gegensatz zu professionelleren Anwendungen, die auf wechselnde und mehrere hintereinander geschaltete Proxies zurückgreifen, verwendet diese Software jedoch nur einen einzigen Proxy.

Systemvoraussetzungen für UltraSurf

Die Software läuft auf dem Betriebssystem Microsoft Windows.

UltraSurf Download

HTML-Link zum Download

Wenn ihr auf den Download von UltraSurf verlinken möchtet, könnt ihr euch hier einen entsprechenden Link generieren lassen. Wählt dazu einfach den gewünschten Stil und kopiert euch den Sourcecode aus dem Textfeld.

Ihr könnt die Download-Buttons auf eurem Server hosten oder direkt auf die Bilder unseres Servers verweisen. Falls Ihr nur den Link benötigt, könnt ihr euch diesen aus dem Textfeld oder der Adresszeile des Browsers herauskopieren.

Vorschau
UltraSurf Download bei netzwelt.de
« Vorheriger Stil
Nächster Stil »

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite