Festplatte löschen: Mit diesen Programmen bereinigt ihr euer Laufwerk

von Fabian Kellner
Teilen

Ihr möchtet vertrauliche Daten sicher von eurem Computer entfernen? Mit der richtigen Software könnt ihr einen Datenträger bereinigen, ohne dass jemand anderes ihn wiederherstellen kann. Wir haben einige kostenlose Programme für euch ausgewählt, mit denen ihr eure Festplatte einfach und restlos unter macOS oder Windows löschen könnt.

Tutorial: Festplatte löschen, aber sicher
Tutorial: Festplatte löschen, aber sicher Artikel Möglichkeiten und Tools, um Daten sauber zu überschreiben Wenn eine nicht mehr benötigte Festplatte den Benutzer wechseln soll, ist Vorsicht geboten: Formatierte und damit angebliche leere Laufwerke lassen sich mit wenig Aufwand auslesen und förden so private Details des ehemaligen Besitzers zu Tage Jetzt lesen

Wenn ihr Daten unter Windows oder macOS auf normalem Wege löscht, können diese im Nachhinein wiederhergestellt werden. Damit ihr sicher sein könnt, dass eure Daten restlos von eurer Festplatte entfernt wurden, haben wir eine Reihe von kostenlosen Programmen für euch ausgewählt, mit denen das kinderleicht gelingt. In einer weiteren Auswahl findet ihr geeignete Software, um eure Festplatte zu klonen. Außerdem zeigen wir euch in einer gesonderten Anleitung, wie ihr ein Backup eures Computers erstellen könnt.

Passende Software zum Thema "Festplatte löschen"

Neben unseren Software-Empfehlungen bieten wir euch zahlreiche Anleitungen an, mit denen wir euch Schritt für Schritt durch die Problemlösungen begleiten. Auch lohnt sich ein Blick in unser Software-Archiv, aus dem ihr stets neue Programme und Updates kostenlos herunterladen könnt.

Kategorien die in diesem Ratgeber verwendet wurden

Das könnte dich auch interessieren

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite