HD+ - Alle Sender und Kosten im Überblick

Sender-Pakete und Preise

Mit der HD+-Option für den Kabel- oder Satellitenanschluss holt ihr euch zu den frei empfangbaren HD-Sendern zusätzliche Privatsender in HD-Qualität ins Haus. Der Service kann kostenlos und unverbindlich getestet und über diverse Optionen und verschiedene Empfangskanäle abonniert werden. Auf folgender Übersicht haben wir euch alles Wissenswerte zu Preisen, Senderpaketen und Empfangsmöglichkeiten zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist HD+?
  2. Wie kann ich HD+ empfangen?
  3. Was kostet Hardware und HD+-Senderpaket und -Modul?
  4. Was kostet mich das Eurosport-Paket inklusive Bundesliga bei HD+?
  5. Wo kann ich HD+ bestellen?

Was ist HD+?

HD+ bezeichnet optional buchbares, sprich kostenpflichtiges Senderpaket aus HD-Sendern für Satellitenempfangsanlagen sowie den Kabellanschluss, welches zusätzlich zum frei empfänglichen TV-Programm gebucht werden kann. Dieses umfasst derzeit insgesamt 23 Privatsender in HD-Qualität. Darunter beispielsweise RTL HD, Sat.1 HD oder auch ProSieben HD. Überdies bietet HD+ Zusatzoptionen wie beispielsweise den Eurosport Player und den Sender Eurosport 2 HD Xtra, mit denen ihr unter anderem zahlreiche Partien der aktuellen 1. Fußball Bundesliga-Saison exklusiv empfangen könnt.

Wie kann ich HD+ empfangen?

Das HD+-Senderpaket wird via Satellit oder Kabel ausgestrahlt, eine entsprechende Sat-Anlage beziehungsweise ein Kabelanschluss ist demnach Grundvoraussetzung. Dabei ist anzumerken, dass HD+ nur bei ausgewählten kleinen und mittelständischen Kabelnetzen verfügbar ist. Die großen Kabelnetzbetreiber wie Unity Media, Kabel Deutschland oder Kabel BW unterstützen HD+ nicht.

Entsprechende Verfügbarkeit muss beim Kabelnetzbetreiber oder der Hausverwaltung angefragt werden. Zudem erfordert HD+ ein TV-Gerät, welches über eine HD-Auflösung sowie einen HDMI-Anschluss verfügt, da das Scart-Kabel kein HD-Signal übertragen kann. Sind diese Grundvoraussetzungen erfüllt, bieten sich mehrere Optionen an, um das HD+-Senderpaket zu empfangen:

  • Via HD+-Receiver

Ein HD+-Receiver ist ab Werk mit einer HD+-Karte ausgestattet und bietet einen sechsmonatigen Zugriff auf das HD+-Senderpaket, ohne Aufpreis oder Vertragsbindung. Eine Auswahl an kompatiblen HD+-Receivern findet ihr auf der Webseite des Anbieters.

  • Via HD-Receiver oder TV-Gerät mit CI Plus-Slot

Auch der Empfang via HD-Receiver oder TV-Gerät, welches über ein CI Plus-Slot verfügt, ist möglich. Hierfür benötigt ihr ein HD+-Modul, mit dem ihr die bestehende Hardware aufrüsten könnt. Das Modul inklusive HD+-Karte müsst ihr lediglich in entsprechenden CI Plus-Slot des Receivers oder TV-Geräts stecken, um das HD+ empfangen zu können.

  • Via HD+ TVkey

Wenn ihr im Besitz eines aktuellen Samsung UHD- oder SUHD TV-Gerätes seid, könnt ihr das HD+-Senderpaket über einen TVkey nachrüsten. Hierbei handelt es sich um ein USB-Modul. Ein sechsmonatiger Empfang ist auch bei dieser Option inkludiert. Darüber hinaus bietet der TVkey die Möglichkeit, alle HD+-Sender über externe Festplatten aufzuzeichnen. Zudem ersetzt der Fernseher die bestehenden SD-Sender automatisch mit den entsprechenden HD-Pendants. Ob euer Samsung-Fernseher mit dem HD+-TVkey kompatibel ist, könnt ihr auf der Anbieter-Webseite überprüfen.

  • Via Sky-Abonnement

Als Sky-Abonnent mit Satellitenanschluss ist HD+ grundsätzlich 4 Monate kostenlos im gebuchten Paket inkludiert und endet automatisch. Bucht ihr das HD+-Senderpaket initial zu einem Sky-Paket hinzu, sind euch auch hier eine 6 Gratismonate sicher, nach denen ihr entscheiden könnt, ob ihr HD+ weiter nutzen möchtet.

  • Via Entertain Sat der Deutschen Telekom

Als Kunde bei Entertain Sat der Deutschen Telekom könnt ihr das HD+-Senderpaket ganze 12 Monate kostenlos nutzen, danach dieses einfach auslaufen lassen und erneut buchen.

Was kostet Hardware und HD+-Senderpaket und -Modul?

Das HD+-Senderpaket kostet 5,75 Euro im Monat. Die optionale Jahresgebühr schlägt mit 70 Euro zu Buche. Ein HD+-Modul kostet euch einmalig 79 Euro, kann aber auch zur Miete von zusätzlichen 2,50 Euro im Monat dazugebucht werden. Das HD+-Modul könnt ihr 30 Tage kostenlos und ohne Risiko testen. Das HD+-Senderpaket ist stets 6 Monate kostenlos. Während der Probephase besteht keine Vertragsbindung, eine Kündigung ist daher nicht nötig. Die HD+-TVkeys für Samsung UHD TVs kosten euch einmalig 79 Euro.

Was kostet mich das Eurosport-Paket inklusive Bundesliga bei HD+?

Wenn ihr euch das Eurosport-Paket inklusive Eurosport 2 HD Xtra und dem Eurosport Player via HD+ buchen möchtet, müsst ihr eine monatliche Gebühr von 5 Euro beziehungsweise eine Jahreszahlung von 55 Euro einkalkulieren. Alles Wissenswerte rund um den Eurosport Player haben wir euch an gesonderter Stelle hier bei uns auf netzwelt zusammengefasst.

Wo kann ich HD+ bestellen?

Das HD+-Senderpaket und HD+-Modul könnt ihr wahlweise auf der Anbieter-Webseite buchen beziehungsweise bestellen oder diese im Fachhandel erwerben. Eine Übersicht zu Handelspartnern sowie einer Händlersuche findet ihr ebenfalls auf der Homepage des Anbieters.

Sky-Kunden können sich die HD+-Option über diese Webseite hinzubuchen. Entertain Sat-Inetressenten finden auf dieser Webseite alle wichtigen Informationen zu HD+.

HD+: Senderpakete und Kosten

HD+ bietet verschiedene Senderpakete für den Zugriff auf den Dienst an. Ihr findet hier die einzelnen Pakete, die anfallenden Kosten und die enthaltenen Sender. Mit einem Klick auf den jeweiligen Sender könnt ihr euch alternative Dienste zum Empfang dieses Senders anzeigen lassen.

  1. Preis: Ab 70,00 Euro im Monat | Bestellen

    Das Jahresabonnement kostet je nach Buchung ab 70 Euro.

  2. Preis: Ab 5,00 Euro im Monat | Bestellen

    Mit dem Eurosport-Paket bekommt ihr neben Eurosport 2 HD Xtra auch Zugang zum Eurosport-Player.

Bewertung

4

Wie gefällt dir das Angebot von HD+

Die Wertung liegt aktuell bei 4 von 10 möglichen Punkten bei 80 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!
Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite