Huawei P10 Lite: Technische Daten, Farben, Preis

Huawei P10 Lite

Jan Kluczniok - Profilbild
von Jan Kluczniok
Teilen

Das P10 Lite ist ein Smartphone von Huawei mit einem 5,2 Zoll großen Display. Das Gerät verfügt über einen Octa-Core-Prozessor sowie vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Was ihr über das Huawei P10 Lite wissen müsst, erfahrt ihr auf dieser Übersichtsseite.

Das Huawei P10 Lite ist seit März 2017 im Handel erhältlich.
Das Huawei P10 Lite ist seit März 2017 im Handel erhältlich. (Quelle: netzwelt)

Inhaltsverzeichnis

  1. In diesen Farben könnt ihr das P10 Lite kaufen
  2. So legt ihr eine SIM-Karte in euer P10 Lite ein
  3. So erstellt ihr Screenshots auf dem P10 Lite
  4. Speicher voll: Apps auf SD-Karte auslagern geht das?
  5. IMEI-Nummer herausfinden und Gerät orten
  6. Updates im Überblick

Mit dem P10 Lite bietet Huawei seit März 2017 in Deutschland eine abgespeckte Variante des Huawei P10 an. Worauf ihr im Vergleich zum P10 beim Lite-Modell verzichten müsst, erfahrt ihr in unserem Vergleichstest Huawei P10 vs. P10 Lite.

Huawei P10 Lite Teaser 7.8 Huawei P10 Lite im Test Das P10 Lite ist ein solides Smartphone mit irreführendem Namen ohne nennenswerte Highlights.
  • Multifunktionaler Fingerabdruckscanner
  • aktuelle Android-Version
  • Design unterscheidet sich von dem des P10
  • keine 4K-Videoaufnahmen
Zum Testbericht

Zum Marktstart rief der chinesische Hersteller einen Preis von 349 Euro für das Handy auf. Den aktuellen Amazon-Preis sowie die Preise weiterer Händler findet ihr im am Ende dieser Übersichtsseite. Inzwischen ist mit dem Huawei P20 Lite ein Nachfolger erschienen.

Wie sich P10 Lite und P20 Lite unterscheiden, erfahrt ihr im verlinkten Vergleichstest. Wollt ihr das P10 Lite mit einem anderen Smartphone vergleichen, dann nutzt dazu unseren Handy-Vergleich.

In diesen Farben könnt ihr das P10 Lite kaufen

Das Huawei P10 Lite ist hierzulanden in den Farben "Platinum Gold" (Gold), "Pearl White" (Weiß), "Midnight Black" (Schwarz) und "Sapphire Blue" (Blau) erhältlich.

So legt ihr eine SIM-Karte in euer P10 Lite ein

Wollt ihr mit dem P10 Lite telefonieren, benötigt ihr eine Nano-SIM-Karte. Mithilfe unserer Anleitung könnt ihr prüfen, welches Format eure SIM-Karte hat. Passt eure Karte nicht in das P10 Lite, könnt ihr die SIM-Karte zuschneiden. Was es dabei zu beachten gibt, erfahrt ihr im verlinkten Special.

Huawei P10 Lite in Bildern

9 Bilder
Zur Galerie

Für das Einlegen der SIM-Karte in euer P10 Lite, benötigt ihr das im Lieferumfang des Smartphones enthaltene SIM-Tool. In unser verlinkten Anleitung, erfahrt ihr, wie ihr damit den SIM-Slot des Handys öffnet.

Wahlweise lässt sich das P10 Lite auch als Dual-SIM-Handy nutzen. Dann müsst ihr auf die Möglichkeit verzichten, den Gerätespeicher per microSD-Karte zu erweitern. Wollt ihr das Smartphone mit zwei SIM-Karten betreiben, solltet ihr die Tipps in unserer Anleitung "So konfiguriert ihr euer Dual-SIM-Smartphone" befolgen.

Bei den ersten Schritten mit eurem neuen Huawei P10 Lite helfen euch sicherlich unsere 25 Tipps und Tricks für den Umgang mit Android weiter.

So erstellt ihr Screenshots auf dem P10 Lite

Wollt ihr den Inhalt eures Handy-Bildschirms für später festhalten oder mit anderen teilen, bietet sich das Erstellen eines Screenshots an. Dies funktioniert auf dem Huawei P10 Lite wie bei anderen Android-Handys auch über eine Tastenkombination. Folgt zum Erstellen einer Bildschirmaufnahme daher einfach den Schritten in unserer Anleitung "Android: So erstellt und teilt ihr einen Screenshot".

Speicher voll: Apps auf SD-Karte auslagern geht das?

Das Huawei P10 Lite wird in Deutschland mit nur 32 Gigabyte Gerätespeicher ausgeliefert. Ihr könnt den Speicher bei Platzproblemen per microSD-Karte erweitern. Was es beim Kauf einer Speicherkarte zu beachten gilt, und welche Modelle für den Einsatz im Handy empfehlenswert sind, erfahrt ihr in unserem microSD-Karten-Vergleich.

Ist der Handy-Speicher voll, könnt ihr aber beim P10 Lite leider nur Bilder, Musik und Videos auf die Speicherkarte auslagern. Apps auf die SD-Karte zu verschieben, erlaubt Huawei nicht. Im verlinkten Special geben wir euch aber Tipps, wie ihr bei Android-Handys Speicherplatz freischaufeln könnt.

IMEI-Nummer herausfinden und Gerät orten

Wurde euer P10 Lite gestohlen, benötigt ihr in der Regel die IMEI-Nummer des Handys. Im verlinkten Artikel erklären wir euch, wie ihr diese herausfinden könnt. Seid ihr euch nicht sicher, ob euer Smartphone gestohlen wurde oder ihr es nur verlegt habt, könnt ihr versuchen das Handy zu orten.

Schlägt die Ortung fehl oder bleibt das Gerät längere Zeit unauffindbar, raten wir euch die Ratschläge aus unserem Ratgeber "Handy verloren: Was könnt ihr tun?" zu befolgen.

Updates im Überblick

In der Tabelle in der Seitennavigation informieren wir euch über geplante und verfügbare Firmware-Updates für euer Huawei P10 Lite. Wie lange die Entwicklung von Android-Updates bei Huawei durchschnittlich dauert, verrät euch unser Update-Fahrplan für Huawei-Handys.

Huawei P10 Lite - Specs: Die technischen Daten im Überblick

Die nachfolgende Tabelle zeigt euch die wichtigsten technischen Daten des Huawei P10 Lite im Überblick. Eine detaillierte Auflistung findet ihr im technischen Datenblatt, um das Huawei P10 Lite mit anderen Smartphones zu vergleichen besucht unseren Handy-Vergleich.

Prozessor HiSilicon Kirin 655
Display LCD IPS Color (16M) 1080x1920px (5.2") 424ppi
RAM 4 GB
Gerätespeicher 32 GB
Akku 3.000 Milliamperestunden
Hauptkamera 12 Megapixel
Alle Details anzeigen

Huawei P10 Lite - Preise: Aktuelle Preise im Überblick

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten findet ihr auf der jeweiligen Webseite/Shop.

Weitere Angebote ansehen

Bewertung

9

Huawei P10 Lite: Top oder Flop?

Die Wertung liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 22 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Aktuelle Meldungen zu Huawei P10 Lite

Smartphone-Deals: Aktuelle Angebote im Überblick

Jetzt ansehen
zur
Startseite

zur
Startseite