P20, Mate 10 und Co: Huawei kündigt Android 9-Updates für 10. November an

9 Smartphones erhalten Aktualisierung

Timo Wollmann - Profilbild
von Timo Wollmann
Teilen

Bei Huawei steht eine große Update-Welle an. Der CEO des chinesischen Smartphone-Herstellers hat nun verraten, dass am 10. November der globale Rollout von EMUI 9.0 basierend auf Android 9 Pie für insgesamt neun Smartphones startet. Welche Geräte dann mit Android Pie laufen und wie ihr die Aktualisierung durchführt, erfahrt ihr hier bei netzwelt.

Auch das Huawei P20 soll am 10. November ein Update auf EMUI 9.0 und Android 9 Pie erhalten.
Auch das Huawei P20 soll am 10. November ein Update auf EMUI 9.0 und Android 9 Pie erhalten. (Quelle: netzwelt)

Für viele Besitzer eines Huawei-Smartphones gibt es nun gute Neuigkeiten: Richard Yu, der CEO von Huawei, hat auf Weibo, dem chinesischen Gegenstück von Twitter, bekannt gegeben, wann welche Handys ein Update auf EMUI 9.0 und damit auch auf Android 9 Pie erhalten. Demnach beginnt der chinesische Smartphone-Hersteller am 10. November mit dem globalen Rollout der neuen Firmware für die Geräte, die mit dem Kirin 970-Prozessor ausgestattet sind. Dabei handelt es sich um folgende Geräte:

Besitzt ihr eines der Geräte, könnt ihr ab Samstag, den 10. November, euer Huawei-Smartphone auf ein Update prüfen. In der verlinkten Anleitung erfahrt ihr, wie ihr dafür vorgehen solltet und wie ihr die Aktualisierung durchführt. Möglicherweise wird euch die neue, verfügbare Firmware auch automatisch auf eurem Gerät angeboten.

Hat euer Huawei- oder Honor-Smartphone bereits EMUI 9.0 mit Android 9 Pie erhalten?

Umfrage

Erhaltet ihr nicht sofort das Update, solltet ihr euch noch ein wenig gedulden. Es kann ein paar Tage dauern, bis alle Nutzer das EMUI- und Android-Update erhalten haben. Die Aktualisierung wird in Phasen an Nutzer verteilt. Es bleibt zudem unklar, ob Huawei am 10. November bereits weltweit verteilt oder der globale Rollout schrittweise von Land zu Land erfolgt.

Android 9 Pie: Diese Geräte erhalten ein Update
Android 9 Pie: Diese Geräte erhalten ein Update Thema In dieser Übersicht erfahrt ihr für welche Smartphones und Tablet-PCs ein Update auf Android 9 Pie geplant oder sogar schon verfügbar ist. Jetzt lesen

Das ist neu bei Android 9 Pie und EMUI 9.0

Mit EMUI 9.0 basierend auf Android 9 Pie kommen einige Neuerungen auf euer Huawei-Smartphone zu. Zunächst einmal bringt Google mit seinem Betriebssystem neue Features. Dank einer Künstlichen Intelligenz soll das System etwa den Akku eures Smartphones effizienter nutzen. Zudem kommt mit "Digitial Wellbeing" eine neue Funktion hinzu, die euch zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit eurem Smartphone bringen soll.

Zusätzlich setzt Huawei bei EMUI 9.0 nun auf Gestensteuerungen statt der Navigationsleiste. Das hauseigene Betriebssystem bringt unter anderem auch die Kamerafunktion HiVision, die Sehenswürdigkeiten und Gemälde erkennt und euch Informationen zu diesen bietet, mit.

Android 9 Pie: Die Neuerungen im Video

Für welche Android-Smartphones und -Tablets ein Android-Update geplant oder verfügbar ist, erfahrt ihr in unserem großen Android-Update-Fahrplan.

Geplantes Android-Update für...

Das Update auf Android 9 soll für die folgenden Geräte ausgerollt werden:

Huawei P20 (Pro): Tipps und Tricks

5 Einträge

In dieser Galerien haben wir für euch Tipps und Tricks für euer Huawei P20 (Pro) zusammengefasst.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Huawei P20 Pro benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Mobile, Android, Smartphone, Huawei, Android Tablets und Smartphones, Huawei Mate 10 Pro, Huawei P20 Pro, Honor View 10, Honor 10, Huawei P20, Honor Play und Huawei Mate RS versehen.

zur
Startseite

zur
Startseite