Google Mail-Störungen

Aktuelle Probleme

Ist Google Mail down? Prüft hier, ob der E-Mail-Dienst nur für euch oder für alle nicht erreichbar ist. Wir messen die Verfügbarkeit der Server und der App von Google Mail von acht verschiedenen Standorten, darunter Berlin, Hamburg und München. Solltet ihr ein Problem feststellen, findet ihr am Ende des Artikels Hilfestellungen, wie die Störungen beseitigt oder eingegrenzt werden können.

Problem melden

Neben Google Mail, der Privatnutzern vor allen Dingen als Freemailer bekannt sein dürfte, bietet Google auch einen professionellen Service: Google Apps for work. Bestandteil der Suite ist nicht nur Google Mail, sondern auch Online-Speicher, Videokonferenz-Lösungen und Kalenderfunktionen. Probleme mit diesem Dienst fassen wir unter "Google Apps for Work" zusammen.

Womit hast du Probleme?

Die untenstehende Tabelle zeigt, womit die meisten Benutzer aktuell Probleme haben. Sagt uns, womit ihr bei Google Mail Probleme, Störungen oder sonstige Beeinträchtigungen habt und klickt auf den entsprechenden Button.

App funktioniert nicht (17%)
Google Apps for Work funktioniert nicht (0%)
Login (17%)
Mail Abrufen funktioniert nicht (0%)
Mail Versand funktioniert nicht (33%)
Seite funktioniert anderweitig nicht (33%)
Seite lädt nicht (0%)

Verbindungsprobleme?Mit diesen Tipps lassen sich 80% der Verbindungsprobleme lösen!

10 Tipps zur Wiederherstellung Los geht's!

Auf Webseite einbinden

Störungskarte teilen

Aktuelle Störungskarte

Auf der Störungskarte seht ihr, wo Nutzer derzeit Probleme mit Google Mail haben. Die meisten Meldungen stammen aus:


Karte vergrößern

Google Mail-Störungsmelder

1,0,0,0,2,1,0,0,0,0,0,1,0,0,0,1,0,0,0,0,0,0,0,0
14.11.2018 10:00 Uhr
15.11.2018 09:00 Uhr
Störungsmeldungen

Der Chart zeigt die Anzahl der Problem- und Störungsmeldungen von Google Mail der letzten 24 Stunden. Darunter findet ihr die Störungsmeldungen der letzten Monate.

Juli
August
September
Oktober
November

Google Mail Support

Weiter unten findet ihr Hilfestellungen für die meisten Probleme. Die offizielle Google Mail-Supportseite kann euch bei eurem Problem noch besser unterstützen. Alternativ könnt ihr versuchen über den Twitter-Account @gmail Kontakt mit Google Mail aufzunehmen.

Nervbarometer

9

So sehr seid ihr genervt von den Störungen bei Google Mail.

Der Nervbarometer liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 701 abgegebenen Stimmen.
  1. Gastkommentar · 

    gelöschte eMails werden Sekunden später wieder als NEU in der angezeigt. Was ist da los?

  2. luzi · 

    Vollschrott!! Seite bricht 4-5 mal zusammen, mindestens 2-3 faches Einloggen notwendig. Funktionen wie "Löschen" oder "email schreiben" brauchen mehrere Minuten. Sowas war zu Zeiten eines 56k Modems schon besser!

  3. Gastkommentar · 

    Bei mir funktioniert seit gestern morgen nichts mehr. Facebook, Gmail und viele andere Seiten werden nicht mehr geladen, wenn ich Chrome benutze. Mal sehen, wie lange das noch anhält.

  4. Benn1111 · 

    17./18.10.2018. Immer noch die Meldung: Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.    Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte.    Kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Website, um ihn über dieses Problem zu informieren.

  5. Skorpion26 · 

    Gestern Abend funktionierte die Funktion für 30 min., nun geht wieder nichts ..:-(

  6. Gastkommentar · 

    Erste positive Nachricht für diesen Chat: Bei mir funktioniert alles wieder unter Chrome. Vielleicht bei einigen von euch auch.

  7. Gastkommentar · 

    Bei mir dasselbe Problem. Allerdings nicht nur auf dem Desktop-PC sondern auch auf dem Laptop. Solange dieses Problem unter Google Chrome besteht, nutze ich Microsoft Edge. Damit funktioniert alles problemlos.

  8. Gastkommentar · 

    Seit einigen Tagen verweigert Chrome den Zugriff auf eMails. Nur auf dem Desctop-PC. Auf Laptop und iPhone funktioniert es. Andere Internetseiten sind störungsfrei. Was ist los? Kann man selbst etwas in den Einstellungen korrigieren? Provider ist Telekom

  9. Gastkommentar · 

    seit 4 Tagen können wir die Seite gmail und diverse andere Seiten nicht aufrufen. Andauernd kommt die Information : <strong>" Die Website ist nicht erreichbar" mail.google.com ist momentan nicht erreichbar</strong>. Bei der Smartphone App funktioniert es.

    1. Gastkommentar · 

      Habe heute das selbe Problem.

  10. Gastkommentar · 

    Habe das gleiche Problem, welchen Provider verwendet ihr?

  11. Gastkommentar · 

    wieso bekommen wir kein antwort von gmail wenn bei vilen das nicht funzioniert

  12. Gastkommentar · 

    Seit Tagen geht nichts mehr mit gmail auf dem Desktop PC

  13. Gastkommentar · 

    Mit EDGE gehts!

  14. Gastkommentar · 

    Zugriff auf Gmail funktioniert nicht mit Chrome oder Firefox.

  15. Gastkommentar · 

    Zugriff auf Gmail funktioniert nicht mit Chrome

    1. Gastkommentar · 

      Auch FB nicht, auf Edge und als Apps auf dem Handy geht`s...

    2. Gastkommentar · 

      mit edge gehts komischerweise, dachte Edge ist nur dazu da um Firefox runterzuladen....

  16. Nimmerherz · 

    Wie gehabt, seit einigen Tagen keinen Zugriff auf G-Mail und diverse andere Seiten. Das Gros funktioniert einwandfrei.

  17. keule · 

    seit Dienstag über Desktop-PC in Chrome nicht erreichbar. 45721

  18. Gastkommentar · 

    PC - Webseite nicht erreichbar,l seit gestern. über Handy funktioniert alles.

  19. Alexander100000 · 

    Webseite nicht erreichbar. 11 10 2018 ab 18 uhr

  20. Gastkommentar · 

    Webseite nicht erreichbar. Seit gestern Abend. 57612 Altenkirchen

Das könnte dich auch interessieren

Freemailer: Störungen im Vergleich

Der gewünschte Service oder die angeforderte Seite ist gerade nicht verfügbar? Das passiert den Besten, kann aber auch schnell zum nervigen Dauerzustand werden. Im folgenden Diagramm könnt ihr auf einen Blick erkennen, wie oft der angeforderte Service im Vergleich zu Mitbewerbern in den vergangenen 30 Tagen nicht erreichbar war.

GMX
freenet
Google Mail
Web.de
Outlook.com
Yahoo Mail

Vor allem, wenn ihr euch für einen Wechsel zu einem anderen Freemail-Anbieter interessiert, solltet ihr zunächst einen Blick auf unseren Störungsmelder werfen.

Tipps zur Problembehebung

Eins vorweg: Es können immer mal wieder Probleme in allen möglichen Netzen auftreten. Dabei ist es egal, ob es sich um ein soziales Netzwerk, einen Telefonanbieter, einen Kabelanbieter oder einer normalen Webseite handelt. Allerdings gestaltet sich die Fehlersuche nicht ganz so einfach. Angefangen am PC, über den heimischen Router, zum Hauptverteiler bis zum Anbieter können unzählige Fehler auftreten.

  • 1. Alle Geräte neustarten und Verbindung neu aufbauen

    Das betrifft für den Internetzugang den Router, zusätzliche WLAN-Accesspoint, eventuell vorhandene Switches, im Zweifel auch den Splitter und natürlich PC und Notebook. Achtung, in bestimmten Konstellationen kann die Reihenfolge eine Rolle spielen: Zunächst wird der Router neu gestartet, danach der Switch und am Schluss der PC.

Vorheriger Tipp
Nächster Tipp

Mit diesen einfachen Maßnahmen können verschiedene Fehlerquellen ausgeschlossen werden und im ungünstigsten Fall zumindest das Gespräch mit dem Support verkürzt werden.

News und Artikel zu Google Mail

zur
Startseite

zur
Startseite