Android: So steuert ihr euer Smartphone mit dem MyPhoneExplorer vom PC

Das Smartphone auf dem PC-Monitor abbilden

Mike Belschner - Profilbild
von Mike Belschner
Teilen

In dieser Anleitung erfahrt ihr, wie ihr euer Android-Smartphone vom Windows-PC bedienen könnt. Auf diese Weise steuert ihr Apps auf dem PC-Monitor mit der Maus und Tastatur. Grundlage hierfür ist die kostenlose MyPhoneExplorer-App, mit der ihr das Smartphone-Display in Echtzeit auf den PC-Bildschirm holt.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie greife ich von meinem PC, Tablet oder Smartphone auf ein anderes Endgerät zu?. Wir haben 5 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du ein Android-Smartphone oder -Tablet. Die aktuelle Version von "Android" findest du in unserem Download-Archiv.


Euer Android-Smartphone steuert ihr mit der kostenlosen Software MyPhoneExplorer nahezu vollständig von eurem Windows-PC. Der Hersteller eures Smartphones spielt keine Rolle, da MyPhoneExplorer mit den meisten Android-Geräten kompatibel ist. Ihr nutzt die PC-Tastatur als Eingabegerät und bedient mit dieser und der Maus nahezu jede installierte Android-App von eurem Desktop-PC. So lassen sich Texte im Büro komfortabler und schneller eingeben. SMS versendet ihr direkt über die Programmoberfläche von MyPhoneExplorer. Wir zeigen euch, wie ihr die Freeware installiert und euer Smartphone per Maus bedient.

Mit MyPhoneExplorer synchronisiert ihr auch eure Daten wie die Anrufliste, SMS, den Kalender oder Dateien der SD-Karte. Auch die Erstellung eines Smartphone-Backups beherrscht das nützliche Tool. In einer weiteren Anleitung auf netzwelt erfahrt ihr, wie ihr mit MyPhoneExplorer ein Backup erstellt.

MyPhoneExplorer installieren

Um den vollen Funktionsumfang zu nutzen, müsst ihr die Freeware auf eurem Computer installieren. Wer nur rudimentäre Funktionen nutzen möchte, kann das auch mit der portablen Version tun. Entscheiden müsst ihr euch während des Installationsvorgangs.

Schritt 1 - Installationsassistenten starten

[] Ladet euch die Freeware MyPhoneExplorer hier auf netzwelt herunter. Startet die heruntergeladene EXE-Datei mit einem Doppelklick.

[] Bestätigt die Anfrage der Benutzerkontensteuerung mit einem Klick auf den Button "Ja".

[] Wählt als Sprache für den Installationsassistenten "Deutsch" aus und bestätigt die Wahl mit einem Klick auf "OK".

[] Jetzt müsst ihr noch das Lizenzabkommen mit einem Klick auf "Annehmen" bestätigen.

Schritt 2 - Installationsumfang auswählen und Installation starten

Jetzt müsst ihr euch entscheiden, ob ihr MyPhoneExplorer installieren oder als "Portable Installation" beispielsweise auf einem USB-Stick ohne Installation auf der Festplatte nutzen möchtet. Um euer Smartphone vom PC aus zu steuern, dürft ihr euch nicht für die portable Installation entscheiden.

[] Achtet darauf, dass das Häkchen vor "Portable Installation" nicht aktiv ist und klickt auf "Weiter >".

[] Den Installationsort müsst ihr nicht verändern, sodass ihr die Installation von MyPhoneExplorer mit einem Klick auf "Installieren" starten könnt.

[] Nach der Installation könnt ihr die Freeware gleich starten. Lasst dafür das Häkchen vor "MyPhoneExplorer [...] ausführen" aktiviert und klickt auf "Fertig stellen".

Verbindung zum Smartphone aufbauen

Mit MyPhoneExplorer habt ihr die Wahl, ob ihr eine kabellose Verbindung per WLAN oder Bluetooth bevorzugt oder das Smartphone über das USB-Kabel anschließen möchtet. Das Android-Smartphone muss mit dem Computer per USB-Kabel verbunden sein, wenn ihr das Handy mit Tastatur und Maus vollständig steuern und bedienen möchtet. Außerdem muss in den Entwickleroptionen das USB-Debugging aktiviert werden. Auf netzwelt erklären wir euch, wie ihr unter Android die Entwickleroptionen aktiviert. Nach der Aktivierung des USB-Debugging könnt ihr euer Smartphone mit MyPhoneExplorer verbinden.

Startet MyPhoneExplorer auf eurem Windows-Computer und schließt das Smartphone per USB-Kabel an den PC an. Klickt auf "Datei" und anschließend auf "Verbinden". Vergrößern
 Schließen

Schritt 1 - Verbinden

Nach dem ersten Start von MyPhoneExplorer schließt ihr euer Smartphone per USB-Kabel an euren Computer an. Klickt danach auf "Datei" und im Menü auf "Verbinden".

Die Software stellt jetzt per USB eine Verbindung zu eurem Smartphone her. Auf dem Smartphone müsst ihr die Verbindungsanfrage des Computers mit einem Klick auf "OK" zulassen. Tut ihr das nicht oder nicht schnell genug, wird der Vorgang abgebrochen. Vergrößern
 Schließen

Schritt 2 - Verbindungsanfrage bestätigen

Die Software stellt jetzt per USB eine Verbindung zu eurem Smartphone her. Auf dem Smartphone müsst ihr die Verbindungsanfrage des Computers mit einem Klick auf "OK" zulassen. Tut ihr das nicht oder nicht schnell genug, wird der Vorgang abgebrochen.

Gebt einen Namen für das Gerät ein und bestätigt diesen mit einem Klick auf "OK". MyPhoneExplorer lädt alle Daten des Smartphones auf den Computer. Dazu zählen eure Termine, das Adressbuch, SMS und Anruflisten. Vergrößern
 Schließen

Schritt 3 - Namen für neuen Benutzer festlegen

Gebt einen Namen für das Gerät ein und bestätigt diesen mit einem Klick auf "OK". MyPhoneExplorer lädt alle Daten des Smartphones auf den Computer. Dazu zählen eure Termine, das Adressbuch, SMS und Anruflisten.

Auf Daten eures Smartphones zugreifen und SMS versenden

MyPhoneExplorer erlaubt den Zugriff auf die Daten eures Smartphones. Vergrößern
 Schließen

Schritt 1 - Daten abrufen

In der Hauptansicht von MyPhoneExplorer greift ihr links über die Registerkarten "Kontakte", "Anruflisten", "Organizer", "SMS", "Dateien" und "Sonstiges" auf die Daten eures Android-Smartphones zu.

Ein Klick auf die Karte "SMS" in der linken Spalte des Programmfensters führt euch zum SMS-Versand. Vergrößern
 Schließen

Schritt 2 - SMS versenden

Ein Klick auf die Karte "SMS" in der linken Spalte des Programmfensters führt euch zum SMS-Versand.

Smartphone-Display auf dem PC spiegeln und Handy fernbedienen

Das auf dem Computer dargestellte Smartphone-Display könnt ihr bei Bedarf mit einer Software aufnehmen oder Screenshots anfertigen. Außerdem startet ihr mit eurer Maus beliebige Apps und bedient diese bequem auf dem PC-Bildschirm.

Über das Menü "Extras" spiegelt ihr das Handydisplay auf eurem Computer. Vergrößern
 Schließen

Schritt 1 - Steuerung des Handys aktivieren

Um das Display eures Android-Handys auf dem PC anzuzeugen, klickt ihr im Menü auf "Extras" und danach auf "Handy steuern / Screenshot laden".

Anschließend bestätigt ihr auf dem Handydisplay, dass alle angezeigten Inhalte zu MyPhoneExplorer übertragen werden dürfen. Tippt dafür auf "Jetzt starten". Vergrößern
 Schließen

Schritt 2 - Zugriff auf dem Smartphone bestätigen

Anschließend bestätigt ihr auf dem Handydisplay, dass alle angezeigten Inhalte zu MyPhoneExplorer übertragen werden dürfen. Tippt dafür auf "Jetzt starten". Danach steuert ihr das Handy über den abgebildeten Bildschirm auf eurem Monitor mit der Maus und Tastatur eures Computers.

Auch mit einer App für den Webbrowser Google Chrome, könnt ihr das Display eures Android-Smartphones auf dem Bildschirm des Desktop-PC's spiegeln.

Das musst du noch wissen!

7
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 7 von 10 möglichen Punkten bei 122 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

  1. Gastkommentar · 

    s7 funzt, s8 mekkert er über usb-Verbindung, obwohl der Kabel steckt und verbunden ist

  2. Gastkommentar · 

    Geht mir ähnlich wie Manfred. Beim Xperia Z5 Premium bleibt der Bildschirm schwarz. Alle Apps funktionieren, Anrufe etc kommt alles an... Nur kann ich keine Apps öffnen mit einem schwarzen Bildschirm. Es muss doch eine Möglichkeit geben, das Handy per MyPhoneExplorer zu steuern, ohne dafür erst am Handy die App zu öffnen... *verzweifelt*

  3. FranzW679 · 

    Funkt super zum spiegeln fuer mich. Allerdings wird es mein derzeitigen ApowerMirror (leider) nicht ersetzen!

  4. Gastkommentar · 

    für laien nicht verständlivh

  5. Gastkommentar · 

    Mein Nexus 4 hat ein defektes Display. Myphoneexplorer ist aktiv. Handysteuerung aktivieren aber wie ohne display? Gibt es Tastenbefehle für die Eingabe die als Bestätigung verlangt wird? Die Software nutze ich schon lange. Jetzt plagt mich der eingeschaltete Wecker und ich finde keine Lösung. lg manfred

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Computer, Gaming, Internet, Anleitungen, Download, Android, Smartphone, PC, Fernwartung & Fernzugriff, So geht's, Videos zu Anleitungen, Videos und Erleichterte Bedienung und Sprachsteuerung versehen.

Links zum Artikel

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite