Nintendo Switch: Jetzt Nutzer-ID für Online-Multiplayer sichern

Vorbereitung für Konsolenstart

Darius Schuiszill - Profilbild
von Darius Schuiszill
Teilen

Wollt ihr mit Nintendo Switch online im Multiplayer spielen, benötigt ihr eine neue Nutzer-ID. Eure bisherige Online-ID soll nicht automatisch für euren Avatar auf der Switch transferiert werden. Die gute Nachricht ist: Ihr könnt euren Online-Namen schon jetzt festlegen, doch wartet nicht zu lange. Ansonsten sind die besten Namen schon vergriffen.

Ihr könnt euch schon jetzt eure User-ID für den Online-Dienst von Nintendo Switch sichern.
Ihr könnt euch schon jetzt eure User-ID für den Online-Dienst von Nintendo Switch sichern. (Quelle: Screenshot YouTube Nintendo)

Für viele Online-Spieler ist der Profilname enorm wichtig. Freunde und andere Spieler erkennen euch, vielleicht macht ihr euch in Spielen ja durch eine erfolgreiche Spielweise einen Namen. Wenn euch die Nutzer-ID auch für die Nintendo Switch wichtig ist, solltet ihr sie euch schon jetzt sichern.

Nintendo bietet euch schon jetzt die Möglichkeit zur Änderung, berichtet das Spielportal Destructoid. Es soll sogar notwendig sein, auch wenn ihr bereits eine Nintendo-ID habt. Der Name eures bisherigen Kontos werde nicht automatisch übertragen. So oder so benötigt ihr jedenfalls ein Nintendo-Konto (Nintendo-Account).

Nintendo Switch im Kurztest
Nintendo Switch im Kurztest Testbericht  | Spiele und Joy-Con ausprobiert Nintendo Switch ist Nintendos neue Konsole, ein Mix aus Handheld und Basisstation. Wir haben sie mit den Joy-Con-Controllern im Test unter die Lupe genommen und verraten euch, wie viel Wii (U) in der Konsole steckt. Jetzt anschauen

Nintendo Switch: So holt ihr euch eure Nutzer-ID

Loggt euch einfach bei Nintendo ein und geht dann auf Einstellungen. Bei den Nutzerinformationen findet ihr unter der E-Mail-Adresse den Punkt "Nutzer-ID". Gebt hier euren gewünschten Namen ein. Legt euch möglichst schon bald fest, denn sonst sind später viele Namen bereits vergeben.

Der Online-Dienst für Nintendo Switch ist die ersten Monate kostenlos. Ab Herbst bittet euch Nintendo dann zur Kasse. Es wird gemunkelt, dass die jährliche Gebühr zwischen 16 und 25 Euro beträgt.

Alles Wichtige zu Zelda Breath of the Wild
Alles Wichtige zu Zelda Breath of the Wild Thema Hyrule ist ein gefährliches Pflaster in Zelda - Breath of the Wild. Damit ihr euer Abenteuer erfolgreich starten könnt, bieten wir euch nach und nach die komplette Vorbereitung. Unser Guide mit wichtigen Tipps, Fundorten und Lösungen ist euer Reiseführer. Gleich ansehen

Weitere Informationen zu Nintendo Switch

Nintendo Switch erscheint am 3. März 2017. Einer der Launch-Titel ist The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Zwei Wochen vor Release sind sogar schon gestohlene Konsolen im Umlauf. Gebt also acht. Weitere Eindrücke zur Konsole bekommt ihr in unserem Kurztest zu Nintendo Switch.

Videospiel-Highlights 2018

9 Einträge

Wie in allen Jahren erscheinen auch in diesem Jahr viele Videospiele. Wir zeigen euch unsere Highlights für das Jahr 2018.

Highlights ansehen
Bei neuen Artikeln zu Nintendo Switch benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Gaming, Konsole, Nintendo, Fax senden & empfangen, Videospiel und Nintendo Switch versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite