iOS 11-Probleme: Gängige Lösungen für iPhone, iPad und iPod im Überblick

Von kürzerer Akkulaufzeit bis zugefrorenem Bildschirm

Michael Knott - Profilbild
von Michael Knott
Teilen

iOS 11 erschien im September 2017 und hat bereits zahlreiche Bugfix-Updates erhalten. Doch wie sieht es bei euch aus? Habt ihr mit Problemen unter iOS 11 auf iPhone, iPod oder iPad zu kämpfen? Gibt es nervige Fehler zu beanstanden? An dieser Stelle sammeln wir gängige Lösungen von Apple und anderen Lesern. Aktuell berichten Nutzer von iOS 11.4 über Probleme mit der Akkulaufzeit.

Habt ihr Probleme unter iOS 11? Meldet euch bei uns!
Habt ihr Probleme unter iOS 11? Meldet euch bei uns! (Quelle: apple.com)

Inhaltsverzeichnis

  1. Eure Erfahrungen sind gefragt
  2. Schwächere Akkuleistung unter iOS 11.4.1
  3. Schwerwiegende Probleme
  4. Systemperformance lässt zu wünschen übrig
  5. Einfrierende Displays, keine Touch-Eingaben möglich
  6. Probleme mit WLAN oder dem Mobilfunk
  7. Probleme mit Bluetooth-Verbindungen
  8. iPhone in der Absturzschleife
  9. Rufnummer wird nicht übermittelt
  10. Probleme mit Lightning-Kabeln
  11. Face ID funktioniert nach Update auf iOS 11.2 nicht mehr

Update: iOS 11.4 -

Ende Mai hat Apple iOS 11.4 veröffentlicht, auch im Zuge des Deutschlandstarts des Apple HomePods. Natürlich hält iOS 11.4 auch zahlreiche Neuerungen wie AirPlay 2 bereit. Alle neuen Funktionen von iOS 11.4 könnt ihr an dieser Stelle einsehen.

Seit dem 19. September 2017 steht iOS 11 für alle unterstützten iPhone-, iPad- und iPod touch-Modelle zur kostenlosen Installation bereit. Unseren Erfahrungen nach gab es im Rahmen der initialen Aktualisierung keine größeren Probleme. Alle Geräte der Redaktion installierten die neue Firmware sowie die ersten Folge-Updates zunächst ohne zu murren. Viele von uns entdeckte Fehler wurden im Nachgang über entsprechende Updates behoben.

Welches iOS-Update ist für mein Gerät das aktuellste?
Welches iOS-Update ist für mein Gerät das aktuellste? Thema Apple iOS: Die aktuellen Versionen für iPhone, iPad, iPad mini, iPad Air und iPad Pro. Jetzt lesen

Eure Erfahrungen sind gefragt

Habt ihr auch mehrere Wochen nach Release von iOS 11 mit kleineren oder sogar mit schwerwiegenden Fehlern oder Ausfällen zu kämpfen und konntet diese im Idealfall bereits selbst aus der Welt schaffen? Beschreibt eure gefundenen Bugs und teilt uns eure Erfahrungen gerne über das Kommentarfeld unterhalb des Artikels mit. Wir werden uns an entsprechende Problemlösungen setzen und dies nach und nach in diesen Artikel einfließen lassen. Lösungen für bekannte Kinderkrankheiten, die im Zuge des großen Updates auftreten können, findet ihr im Folgenden.

398

Schwächere Akkuleistung unter iOS 11.4.1

Unter Umständen kann es im Zuge eines Updates auf iOS 11.4. seit Anfang Juni zu merklich verkürzten Akku-Laufzeiten kommen.

Viele Nutzer melden nach der Installation von iOS 11.4.1 einen gravierenden Einbruch in der Akkulaufzeit. Seit Anfang Juni berichten in Apples Supportforum auf inzwischen 37 Seiten die Nutzer von verkürzten Akkulaufzeiten. Der Grund könnte in einer Verbindung zu einem 5-GHz-Netzwerk liegen. An dieser Stelle beschreiben wir mögliche Lösungsansätze. Auch ein Blick in unser ausführliches Tutorial für längere Akkulaufzeiten mit iOS-Geräten sollte euch weiterhelfen.

372

Schwerwiegende Probleme

Seit dem Update auf iOS 11 macht das iPhone schwerwiegende Probleme: App-Abstürze, einfrierende Bildschirme, Einbrüche der Performance, das Laden funktioniert nicht mehr und weitere Fehlfunktionen sind an der Tagesordnung.

Wer mit genannten oder ähnlichen Problemen zu kämpfen hat, sollte zunächst die Option in Betracht ziehen, die Einstellungen des iPhone zurückzusetzen. Ihr erreicht die Option über den Pfad: "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Alle Einstellungen zurücksetzen". Sollte beschriebenes Prozedere zu keiner Besserung führen, wählt ihr die Option "Alle Inhalte und Einstellungen löschen".

Stellt im Rahmen der Neueinrichtung die gespeicherten Inhalte und Einstellungen zunächst mit einem iOS-Backup wieder her. Optional verzichtet ihr auf diesen Schritt, da auch fehlerhafte Dateien mit einem Backup auf das iPhone übertragen werden können. Ihr startet also in diesem Fall mit einem neu aufgesetzten iPhone. Wie ihr euer iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen könnt, zeigen wir detailliert in einem gesondertem Tutorial.

255

Systemperformance lässt zu wünschen übrig

Seitdem Update auf iOS 11 sind spürbare Einbußen hinsichtlich der Systemperformance zu beobachten. Apps starten deutlich verzögert, Menüs benötigen deutlich länger, um zu laden.

Ein Problem, mit dem in erster Linie Nutzer älterer iOS-Geräte zu kämpfen haben dürften. Wenn sich die Geschwindigkeit eures iPhone, iPad oder iPod touch deutlich verringert haben sollte, findet ihr in unserem Tutorial zur Beschleunigung eures iOS-Geräts Tipps für ein flüssig laufendes System.

202

Einfrierende Displays, keine Touch-Eingaben möglich

Seit dem Update auf iOS 11 macht das Display diverser Nutzer Probleme. Eingaben via Touchscreen sind immer wieder nicht möglich.

Wer Probleme mit "einfrierenden" Displays zu beklagen hat, sollte jetzt nicht lange zögern, und sich das neuerliche Update auf iOS 11.0.3 herunterladen und installieren. Denn Apple richtet sich mit der Aktualisierung explizit an Nutzer mit Display-Problemen.

200

Probleme mit WLAN oder dem Mobilfunk

Nach dem Update auf iOS 11 gibt es Probleme mit der Anbindung an das mobile Datennetz oder WLAN-Netzwerke.

Solltet ihr Probleme mit eurer Internetverbindung via WLAN oder dem Mobilfunk haben, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Abhilfe schaffen.

56

Probleme mit Bluetooth-Verbindungen

Bluetooth steht häufig im Fokus, wenn es um Probleme neuer Betriebssystemversionen geht. Verbindungen sind nicht länger möglich oder brechen unvermittelt ab.

Wo genau die Ursachen für eine fehlerhafte Bluetooth-Funktionalität zu suchen sind, ist schwer zu sagen. In unserem entsprechenden Ratgeber geben wir euch in jedem Fall einige grundlegende Tipps an die Hand, mit denen ihr Bluetooth-Probleme in den Griff bekommen könnt.

41

iPhone in der Absturzschleife

iOS 11.1 enthält einen kuriosen Fehler, der seit dem 2. Dezember um 0:15 Uhr auf zahlreichen iPhones zu regelmäßig Abstürzen führt. Hintergrund sind Erinnerungen, die von Drittanbieter-Apps abgesetzt werden.

Apple hat das angesprochene Problem mit dem Update auf Version iOS 11.2 aus der Welt geschafft. Wer die Aktualisierung aktuell nicht einspielen kann, muss den Apps manuell die Benachrichtigungsberechtigung entziehen. Dies gelingt über den Pfad "Einstellungen" > "Mitteilungen". Wählt hier die jeweiligen Apps aus und legt dann den Schieberegler bei "Mitteilung erlauben" auf grau.

16

Rufnummer wird nicht übermittelt

Unter iOS 11 tritt folgendes Problem vermehrt auf: Hin und wieder sowie nicht reproduzierbar wird die Rufnummer des Anrufers nicht übertragen und erscheint bei dem Angerufenen als "Anonym" auf dem Display. Das vorübergehende Deaktivieren und Aktivieren der Rufnummernübermittlung bringt dabei keine Besserung.

Apple selbst empfiehlt das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen (Achtung: WLAN-Passwörter werden dabei gelöscht), dies hat bei uns allerdings keine Abhilfe geschafft. Einige Nutzer berichten davon, das folgendes Workaround zum Erfolg führt: Vor die gewählte Rufnummer setzt ihr "*31# ", als dauerhafte Lösung ist dies natürlich nicht geeignet. Auch das Deaktivieren von VoLTE oder WLAN-Call soll bei einigen Nutzern das Problem beseitigt haben.

16

Probleme mit Lightning-Kabeln

Immer wieder kann es im Rahmen von iOS-Updates zu Problemen mit Lightning-Kabeln kommen, das gilt auch für Kabel mit MFi-Zertifizierung.

Grundsätzlich empfiehlt sich die Verwendung von Original-Kabeln aus dem Hause Apple beziehungsweise mit MFi-Zertifizierung. Sollte es auch mit diesen Ausführungen Verbindungsprobleme oder etwa Schwierigkeiten beim Laden geben, kann ein mehrfaches An- und Abstecken des Kabels helfen. Sollte dies nicht zur Besserung beitragen, wendet euch bitte an den Apple-Support, den ihr telefonisch übrigens unter der Nummer 0800 6645451 erreicht.

9

Face ID funktioniert nach Update auf iOS 11.2 nicht mehr

Das Update auf iOS 11.2 kann unter Umständen dazu führen, dass die Gesichtserkennung (Face ID) des iPhone X nicht länger funktioniert beziehungsweise deaktiviert wird.

In der Regel sollte ein simpler Neustart eures iPhone X das Problem mit der nicht länger funktionierenden Gesichtserkennung beheben.

  1. Gastkommentar · 

    Hab ein neues iPad 2018 und kann mich in bestehende Accounts nicht einloggen. Also weder meine Apple ID hat funktioniert (nur eine neuerstellte) und bei meiner Clip Studio App kann ich mich sich in meinen Account nicht einloggen. Auch manche andere über Websites funktionieren nicht 100%ig. Weder Neustart noch reload der App oder anderes hat geholfen. Das Pad ist ca. 2 Wochen alt. Jemand Ideen?

  2. Gastkommentar · 

    I phone X versucht eigene Nummer anzurufen und Blockiert damit bei Bluetooth Verbindung den Lautsprecher im Auto manchmal hilft Bluetooth deaktivieren und wieder aktivieren meistens reicht das nicht erst das anrufen eines anderen Kontaktes hebt die Sperre auf leider/ oder glücklicherweise tritt das nicht immer auf sondern nur sporadisch eine Logik ist da noch nicht erkennbar

  3. _genervt_ · 

    Seit einigen Tagen kann ich keine Apps mehr deinstallieren, geschweige denn installieren. Zuvor ohne Probleme. Apps, die ich runterlasen wollte und die noch laden, kann ich zwar löschen, doch mit dem nächsten Neustart sind sie wieder da. Bei schon installierten Apps geht gar nichts mehr. Es wird das Kreuz gezeigt und wenn ich darauf drücke, scheint es zu funktionieren, doch nach einigen Minuten wird das Icon kurz dunkler um nachher wie unangetastet wieder da zu sein. Über die Einstellungen dauert es ewig, bzw. es bleibt hängen. Ich besitze ein iPhone 7 und sowas ist mir davor noch nie passiert, bei keinem anderen Modell oder iOS. Auch WLAN ist ab und an ein Problem, doch eher selten. Wie ist es möglich diese Probleme zu beheben? Daten löschen kommt nicht infrage.

  4. Gastkommentar · 

    Seit iOS 11.4.1 update treten folgende Fehler auf:<ol><li>es werden keine Töne mehr ausgegeben, obwohl diese in Einstellungen aktiviert sind. Der Lautsprecher ist in Ordnung, da bei Auswahl eine Tones dieser abgespielt wird - aber nicht mehr bei SMS-Eingang, Anruf, Email, Notiz o.ä. Einausschalten der Ton-Funktion oder Neustart haben keine Abhilfe geschaffen.</li><li>Manchmal funktioniert die Toucheingabe nicht, da hilft dann ein Neustart. Wer will aber sein Phone mehrmals am Tag neu starten?</li></ol>Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und BackUp vom aktuellen Stand aufspielen ist nicht diskutabel. Danke für Hilfe. Gibt es demnächst ein neues Update, das diese Probleme behebt?

    1. Gastkommentar · 

      Das gleiche passiert auch bei mir am iPad Air 2 und iPad Pro 12,9,

  5. Gastkommentar · 

    Seit iOS 11.4.1 (iPhone7) beinahe täglich Störungen mit dem Apple Kopfhöreradapter. Aussetzer, schneller, langsamer oder verzerrtes Abspielen. Pausieren und erneutes Starten des Hörspiels / der Musik hilft in 8 von 10 Fällen. Auch ein bei Apple nachbestellter 2. Adapter zeigt die gleichen Probleme. Die Akkulaufzeit ist seit iOS 11 sowieso im Keller. Vorher abends immer um die 60% Restladung jetzt eher 5% oder leer! Laut Apples Batteriezustand (Betaversion)? ;/ soll die maximale Kapazität bei 84% liegen und der Akku ist Höchstleistungsfähig? Selbst wenn ich das iPhone morgens direkt in den Stromsparmodus ändert sich der Tagesverbrauch im Mittel nicht. Apples Batterie-Verbrauchs-Anzeige ist nutzlose Augenwischerei, da sie den Verbrauch nur in Prozent anzeigt. Somit werden nur die Apps untereinander in Bezug gestellt. So kann keine Aussage zum absoluten Verbrauch gemacht werden,

  6. Gastkommentar · 

    Nur noch WLAN Stress. Verliert laufend die Verbindung. iOS 11 bisher ein Alptraum

    1. Gastkommentar · 

      Geht mir auch so 😣

  7. Gastkommentar · 

    Ich habe das iPhone 5 und seit dem neuem Update schaltet es sich nach ein paar Minuten trotz vollem Akku immer wieder aus und geht auch manchmal gar nicht mehr an. Ich habe zwar noch ein Jahr Garantie , da ich es vor einem Jahr gebraucht und aufbereitet gekauft habe, aber ich wäre über Hilfe sehr dankbar.

  8. Gastkommentar · 

    Ich habe auch ein Problem undzwar mein iPhone wechselt beim Sperrbildschirm immer wieder ins Querformat auch wenn ich versuche es mit Anzeigezoom den fehler zu entgehen funktioniert es auch nicht es wechselt trotzdem ins Querformat dieses Problem habe ich seit IOS 10. Ich habe schon alles versucht clean reset am iphone, clean reset am Computer es geht einfach nicht habe mit Apple Mitarbeiter gesprochen die konnten mir auch nicht weiter helfen die haben meine daten an die Ingenieure weiter geschickt die wollten das Problem angucken und beheben aber seit über einen halben Jahr haben sie sich immer noch nicht gemeldet was glaub ich daran liegt das der Kundenservice jetzt nicht mehr kostenlos ist deswegen kümmern sie sich um mein Problem nicht mehr, weil ich kein Garantie mehr habe. Wenn ihr mir helfen könnt würde ich mich sehr freuen.

  9. Gastkommentar · 

    Hallo, ich habe nach Update auf 11.4.1 Probleme mit Iphone 7+ mit d Datenschutz neuer geladenen oder alten Apps, diese werden nicht mehr angezeigt, bzw. Die Option Zugriff erlauben ist nicht mehr vorhanden, weder in der App noch unter Datenschutz. Gibt es hier schon Erfahrungen, oder bin ich der einzige mit d. Problem?

  10. Broesel · 

    Ich benutze Hörgeräte, uzw. von ReSound, die sich mit dem I-Phone SE koppelnlassen, so daßdie Sprachausgabe bei Anrufen über die Hörgeräte läuft.Hier kann man im Bedienmenue von I-phone verschieden Augabemöglichkeiten einstellen. Seit dem letzten Update auf IOS 11.4 ist es nicht mehr möglich , die Sprachausgabe bei Anrufen zu steuern.Das führt dazu, daß ich nur noch mit ausgeschalteten Hörgeräten telefonieren kann. Ich habe mich an die Fa. ReSound gewandt. Dies hat mir erklärt, daß das Problem bekannt wäre und da? ich Abhilfe erst vom nächsten Apple Update erwarten könnte. Man habe das Problem an Apple gemeldet. Vielleicht gäbe es ja noch die Möglichkeit, das I-phone auf den Stand vor dem letzten Update zurückzustellen. Da weiß ich aber nicht Bescheid. Wilm Brökelmann

  11. Gastkommentar · 

    Ich habe Probleme mit der Wetter App. Ständig sind meine gespeicherten Orte weg und statt dessen stehen dort andere Orte. Lösche ich diese und speicher mir meine Eigenen, bleibt es ein paar Tage so und dann, sind sie auf einmal wieder weg und diese anderen Orte sind wieder da. Nervig!

  12. Gastkommentar · 

    DRINGENDE HILFE! ich habe vor kurzen ein Video auf meinem Handy gedreht mit einer Zeit von 1.35 Minuten. Seit dem vermehrt es sich ca in 10 Minuten Takt ! Immer wieder und wieder ! Ich kann sie zwar alle löschen (auch aus den „zuletzt gelöschten“ ) aber sie kommen immer wieder und wieder ! Auch ein Neustart des Handys bringt nichts! Bitte um Hilfe! Lg

  13. Gastkommentar · 

    Seit dem Update stürzen regelmäßig einige Apps nach dem Start gleich wieder ab, mal ist es die App und dann mal wieder die!

  14. Gastkommentar · 

    Hab nur probleme damit, akku selbst mit Strompaarmodus hält er bei weitem nicht mehr solange wie vor dem 11.4 Dann hängt öfters das ganze System, apps werden geschlossen wenn der bildschirm in ruhe ist ( also schwarz) muss man teilweise paar minuten warten bist der bildschirm wieder läd. Oder wie bei Messenger nutzung und Whatsapp startet das Handy automatisch in kurzen abständen Video anrufe ohne das ich das handy auch nur in der Hand habe. hoffe die kriegen das echt schnellst möglich hin, so macht das handy keinen spass. Zudem bin ick schon sehr lange Apple nutzer aber so arge probleme hatte ick noch nie.

  15. Gastkommentar · 

    Mit meinem (und den meiner vielen Kollegen identischen) iPhone 7 mit iOS 11.4 gibt es seit 11.3 bei Bluetooth Sprachverbindungen mit verschiedenen Headsets und Kfz FSE häufig aber unregelmäßig Sprachverzerrungen. Erst wird die Sprache zu langsam und dann quasi aufholend viel zu schnell wiedergegeben. Anfangs lustig - nun sehr nervig bei business Calls.

    1. Gastkommentar · 

      genauso ist es bei mir auch!

Aktuell kostenlos verfügbare iOS-Apps

11 Einträge

Diese kostenpflichtigen Apps stehen aktuell im App Store gratis zum Download bereit.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Apple iOS 11 benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Apple iPhone, Apple iPad, Problem, Apple iOS, Apple iPhone 5S, Apple iPad mini 2, Apple iPad Air, Apple iPhone 6, Apple iPhone 6 Plus, Apple iPad Air 2, Apple iPad Pro, Apple iPad mini 3, Apple iPhone 7, Apple iPhone 6S, Apple iPad mini 4, Apple iPhone 6S Plus, Apple iPad Pro 9,7, Apple iPhone 7 Plus, Apple iPhone 8 (Plus), Apple iOS 11, Apple iPad Pro 10.5 und Apple iPhone X versehen.

zur
Startseite

zur
Startseite