House of Cards

Im Stream und TV

Olga Hottes - Profilbild
von Olga Hottes
Teilen

Die TV-Serie House of Cards porträtiert ein korruptes System, das der Politiker Frank Underwood perfekt für seine Zwecke zu nutzen weiß. Alles Wissenswerte über die Handlung, Charaktere und Ausstrahlung haben wir euch in diesem Artikel zusammengefasst.

House of Cards
House of Cards (Quelle: Netflix)

Inhaltsverzeichnis

  1. Darum geht's
  2. Das ist neu bei Staffel 6
  3. Charaktere
  4. Produktion
  5. Ausstrahlung und Stream
  6. Auszeichnungen

Darum geht's

House of Cards erzählt die Geschichte von Francis "Frank" Underwood. Frank ist ein ambitionierter und erfahrener Kongressabgeordneter der US-amerikanischen Demokratischen Partei. Als Majority Whip ist es Franks Aufgabe, die Abgeordneten seiner Partei dazu zu bringen, im Sinne der Parteiführung zu handeln.

Zu Beginn der Serie steckt sich Frank ein neues Ziel. Um seinen Einfluss zu vergrößern, entwickelt er einen umfassenden Plan. Der machthungrige Politiker schreckt nicht davor zurück, die Menschen in seinem Umfeld als Schachfiguren zu benutzen.

Im weiteren Verlauf schafft Frank es sogar bis ins weiße Haus. Dort ist er Präsident der vereinigten Staaten von Amerika. Am Ende der fünften Staffel tritt er von diesem Posten zurück und seine Frau, Claire, übernimmt das Zepter.

Das ist neu bei Staffel 6

Anfang Oktober 2017 kündigte Netflix eine 6. Staffel von House of Cards an, die Dreharbeiten begannen einige Wochen später. Kurz darauf, am 30. Oktober, veröffentlichte die Website Buzzfeed einen Artikel, in dem Star Trek-Darsteller Anthony Rapp davon berichtete, im Alter von 14 Jahren von Kevin Spacey sexuell belästigt worden zu sein.

Daraufhin entließ Netflix den Hauptdarsteller und verwarf alle bisher gedrehten Szenen. Spacey wurde aus allen Folgen rausgeschrieben und Robin Wrights Rolle der Claire Underwood wird in der sechsten Staffel die Hauptperson sein.

Charaktere

Alle wichtigen Figuren und ihre Funktion in diesem Kartenspiel, haben wir euch zusammengefasst.

Francis J. Underwood - Kevin Spacey

Die Politthriller-Serie "House of Cards" zeigt, wie der erfahrene Demokrat Francis Unterwood um seine Interessen im amerikanischen Parlament in Washington D.C. kämpft. Es handelt sich um eine Netflix-Eigenproduktion mit Kevin Spacey und Robin Wright in den Hauptrollen.
Die Politthriller-Serie "House of Cards" zeigt, wie der erfahrene Demokrat Francis Unterwood um seine Interessen im amerikanischen Parlament in Washington D.C. kämpft. Es handelt sich um eine Netflix-Eigenproduktion mit Kevin Spacey und Robin Wright in den Hauptrollen. (Quelle: Netflix)

Francis J. Underwood, genannt Frank wurde in in Gaffney, South Carolina geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. In der ersten Staffel ist er demokratischer Kongressabgeordneter und Majority Whip im US-Repräsentantenhaus. In der zweiten Staffel übernimmt er das Amt des Vizepräsidenten und wird am Ende der zweiten Staffel zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten vereidigt.

Frank ist ein durchtriebener Politiker, der sich ein Netz aus Informanten und Lobbyisten aufgebaut hat. Er nutzt die Menschen aus, um seine persönlichen Ziele zu erreichen und schreckt auch vor Mord nicht zurück.

Er ist bisexuell und pflegt eine Beziehung zu seinem Bodyguard, die natürlich geheimgehalten wird. Nur seine Ehefrau Claire weiß von dieser Freundschaft.

Claire Underwood - Robin Wright

House of Cards - Staffel 4
House of Cards - Staffel 4 (Quelle: Netflix)

Claire Underwood ist in Dallas, Texas, geboren. Sie wuchs im Gegenteil zu Francis, behütet und in wohlhabenden Verhältnissen auf. Ihre Eltern finanzierten Franks erste Wahlkämpfe auf dem Land. In der ersten Staffel leitet sie die Wohltätigkeitsorganisation Clean Water Initiative. Später gibt sie ihr Engagement auf und überträgt die Leitung einer Vertrauensperson, da sie ihren Verpflichtungen im Weißen Haus nachkommen muss.

In der dritten Staffel hält sie für kurze Zeit den Posten der US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen. Doch der russische Präsident zwingt sie zum Rücktritt, da er die Macht der Underwoods für zu stark erachtet. In Staffel 4 lässt sich Claire mit einem Trick zur Vizepräsidentin wählen.

Claire ist stets an Franks Seite. Meinungsverschiedenheiten und kurze Trennungen übersteht ihre Ehe unbeschadet. Auch sie verfolgt skrupellos ihre Ziele und giert nach Macht und Anerkennung. Im Laufe der Serie geht auch sie einige Affären ein, die Frank akzeptiert.

Doug Stamper - Michael Kelly

House of Cards - Staffel 4
House of Cards - Staffel 4 (Quelle: Netflix)

Douglas Stamper ist ein loyaler Mitarbeiter in Franks Stab und übernimmt oft die Drecksarbeit für ihn. Wegen seiner Alkoholsucht musste er eine Berufspause einlegen und kommt am Ende der dritten Staffel als Stabschef des Weißen Hauses zurück.

Zoe Barnes - Kate Mara

House of Cards - Chapter 05
House of Cards - Chapter 05 (Quelle: Patrick Harbron/Netflix)

Zoe Barnes ist in der ersten Staffel Reporterin für die Zeitung Washington Herald. Frank geht mit ihr eine heimliche Beziehung ein, um sie als Sprachrohr zu nutzen. Im Bett tauschen sie Informationen aus und er vertreibt somit gezielt falsche Behauptungen. In der zweiten Staffel bringt Frank sie um, da ihre geheime Liaison ihm schaden könnte.

LeAnn Harvey - Neve Campbell

House of Cards - Staffel 4
House of Cards - Staffel 4 (Quelle: Netflix)

LeAnn Harvey kommt aus Texas und ist dort als Beraterin für die Demokratischen Partei aktiv. In der vierten Staffel gehört sie als Beraterin zu Claires Team. LeAnn hilft ihr dabei, die Kandidatur zur Vizepräsidentin voranzutreiben.

Garrett Walker - Michael Gill

House of Cards - Chapter 07
House of Cards - Chapter 07 (Quelle: Patrick Harbron/Netflix)

Garrett Walker ist in Staffel 1 der neu gewählte 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Dieses Amt gibt er Ende der zweiten Staffel auf, um einer Amtsenthebung zuvorzukommen. Frank und Claire inszenierten eine Reihe von Intrigen, damit Frank den Stuhl des Präsidenten übernimmt.

Raymond Tusk - Gerald McRaney

Raymond Tusk ist ein skrupelloser Geschäftsmann, der seinen politischen Einfluss für seine persönlichen Zwecke nutzt. Er war ein Vertrauter von Präsident Walker und wurde in Staffel 2 zu einem Kontrahenten für Frank Underwood. Frank konnte mit seiner Ernennung zum Präsidenten Tusks Einfluss in Washington schwächen. In der China-Krise zieht Frank den ehemaligen Gegner auf seine Seite und ist ihm bei der Abwicklung von Geschäften behilflich.

Heather Dunbar - Elizabeth Marvel

Elizabeth Marvel in House of Cards.
Elizabeth Marvel in House of Cards. (Quelle: Netflix)

Heather Dunbar leitet in der zweiten Staffel die Sonderkommission, die den Geldwäsche-Vorwurf von Präsident Walker untersucht. In Staffel 3 stellt sie sich als Präsidentschaftskandidatin in den parteiinternen Vorwahlen der Demokraten auf und tritt gegen Frank und Jackie an.

Will Conway - Joel Kinnaman

House of Cards - Staffel 4
House of Cards - Staffel 4 (Quelle: Netflix)

Will Conway ist Gouverneur von New York und republikanischer Kandidat für die Präsidentschaftswahlen 2016. In seinem Wettkampf gegen Frank manipuliert sein Team eine Suchmaschine, die Suchanfragen zu seinen Gunsten fälschen.

Tom Hammerschmidt - Boris McGiver

House of Cards - Staffel 4
House of Cards - Staffel 4 (Quelle: Netflix)

Tom Hammerschmidt ist in der ersten Staffel Chefredakteur des Washington Herald und der Vorgesetzte von Zoe. Er verlässt in der zweiten Staffel die Zeitungen und beginnt mit den Recherchen über Frank. Er vermutet, dass Frank hinter den Morden von Peter und Zoe steckt. In Staffel 4 schafft er es, Jackie, Remy und den Garrett Walker dazu zu bringen, dass sie gegen Underwood aussagen. Im Anschluss veröffentlicht er den Artikel.

Remy Danton - Mahershala Ali

In Staffel 1 arbeitet er als Lobbyist für das Unternehmen SanCorp. Vorher war er für Frank acht Jahre lang als Pressesekretär tätig. In Staffel 3 kehrt er zu Frank zurück und agiert als Stabschef. Im Rahmen von Hammerschmidts Recherchen, belastet er in Staffel 4 Frank mit seiner Aussage.

Fanartikel, Wallpaper und mehr
Fanartikel, Wallpaper und mehr Artikel US-Politthriller Im Web finden sich zahlreiche Wallpaper, Poster und T-Shirts rund um House of Cards. Wie ihr die Fanartikel zur Serie findet, erklären wir in diesem Artikel. Hier klicken

Edward Meechum - Nathan Darrow

Edward Meechum dient Francis als Leibwächter und enger Vertrauter. Bei einem Attentat auf Frank wird er von Lucas Goodwin erschossen.

Jackie Sharp - Molly Parker

House of Cards - Staffel 4
House of Cards - Staffel 4 (Quelle: Netflix)

Jackie Sharp ist eine demokratische Kongressabgeordnete aus Kalifornien und in der ersten Staffel die Nachfolgerin von Frank als Majority Whip des US-Repräsentantenhauses. Sie tritt gegen ihn als demokratische Präsidentschaftskandidatin innerhalb der Partei an. Mit Remy hat sie über drei Staffel hinweg eine romantische Beziehung, auch wenn sie in der Zwischenzeit einen anderen Mann heiratet. Am Ende der vierten Staffel, sagt sie gemeinsam mit Remy für Hammerschmidts Artikel aus.

Thomas Yates - Paul Sparks

House of Cards - Staffel 4
House of Cards - Staffel 4 (Quelle: Netflix)

Thomas Yates ist ein erfolgreicher Romanautor. Um Franks Jobprogramm America Works bekannt zu machen, soll er für den Präsidenten ein Buch darüber schreiben. In Staffel 4 hat er mit Claire eine heimliche Beziehung, die Frank befürwortet.

Mark Usher – Campbell Scott

Mark Usher ist der ehemalige Kampagnenmanager von Will Conway, dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten 2016. Er war unter anderem als Special Advisor für Frank Underwood tätig, als dieser Präsident war und verhalf ihm, die Wahl zum Präsidenten zu gewinnen.

Jane Davis – Patricia Clarkson

Jane Davis – Patricia Clarkson
Jane Davis – Patricia Clarkson (Quelle: Giesbrecht/Netflix)

Jane Davis ist im Handelsministerium als Deputy Under Secretary of Commerce for International Trade beschäftigt. Sie setzt auf Medikamente pflanzlichen Ursprungs und weniger auf Medikamente chemischen Ursprungs. Sie kennt Mark Usher sehr gut.

Neuzugänge in Staffel 6

Der Cast von House of Cards bekommt in Staffel 6 mit Diane Lane und Greg Kinnear zwei Neuzugänge. Die beiden Oscar-nominierten Schauspieler werden in der Serie Geschwister spielen. Weitere Informationen zu den Charakteren gibt der Streaming-Dienst Netflix bisher nicht preis.

Produktion

Produziert wird House of Cards von Media Rights Capital und der Produktionsfirma Trigger Street Productions, die von Kevin Spacey mitbegründet wurde. Ausführender Produzent war David Fincher (Fight Club, Sieben), der auch bei den beiden ersten Episoden Regie führte. Auch Kevin Spacey fungiert als Executive Producer der Show. Als Showrunner fungierte Beau Willimon, der das Drehbuch für die erste Episode beisteuerte. Seine Position übernehmen in der fünften Staffel die ehemaligen Drehbuchautoren Melissa James Gibson und Frank Pugliese.

House of Cards - Wie alles begann

15 Bilder
Zur Galerie

Ausstrahlung und Stream

House of Cards ist ein Netflix-Original und neue Episoden werden, zumindest in den USA, auf einen Schlag veröffentlicht. In Deutschland erwarb der Pay-TV Sender Sky Atlantic HD die Rechte an der Serie, als Netflix hierzulande noch nicht verfügbar war. Auch über die Online-Mediathek Sky Go sind die neuen Episoden zur selben Zeit verfügbar.

Amazon Video stellt die neuen Episoden einen Tag nach der US-Veröffentlichung zum Kauf und Stream zur Verfügung.

Im deutschen Angebot von Netflix sind die neuen Episoden in der Regel etwa ein halbes Jahr später verfügbar.

Auszeichnungen

Bei den Golden Globe Awards wurden Kevin Spacey und Robin Wright jeweils einmal als bester Hauptdarsteller bzw. beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie ausgezeichnet.

Bei dem Primetime Emmy Awards wurde die Serie in den Kategorien Kamera, Casting, Regie, Tonschnitt und Musikkomposition ausgezeichnet.

Wenn du House of Cards magst, gefällt dir auch...

Staffel 1
Staffel 2
Staffel 3
Staffel 4
Staffel 5
Staffel 6
Kevin Spacey
Frank Underwood
Robin Wright
Claire Underwood
Michael Kelly
Doug Stamper
Sakina Jaffrey
Linda Vasquez
Kristen Connolly
Christina Gallagher
Michael Gill
President Garrett Walker
Sebastian Arcelus
Lucas Goodwin
Kate Lyn Sheil
Lisa Williams
Rachel Brosnahan
Rachel Posner
Molly Parker
Jacqueline Sharp
Mahershala Ali
Remy Danton
Jayne Atkinson
Catherine Durant
Boris McGiver
Tom Hammerschmidt
Joel Kinnaman
Will Conway
Cody Fern
Diane Lane
Greg Kinnear

Alle Staffeln von House of Cards

Das könnte dich auch interessieren

  1. Gastkommentar · 

    es gibt keinen 31. November. ist es also der 30.11. oder der 1.12.?

  2. Gastkommentar · 

    Ich war diese Woche in Polen auf Geschäftsreise. Dort habe ich über meinen Netflix Account zugriff auf die HoC Staffel 5 gehabt (In deutscher Sprache) !!!. Jetzt bin ich wieder zu Hause in Deutschland. Hier habe ich über meinen Account nur Zugriff auf Staffel 1-4 ????

    1. Tjark_Lo · 

      Richtig, die Episoden wurden schon synchronisiert, trotzdem kann man die 5. Staffel zur Zeit weiterhin nur bei Sky sehen. Es sollte aber nicht mehr lange dauern, bis Staffel 5 auch hierzulande bei Netflix abrufbar sein wird.

    2. Gastkommentar · 

      Wie lange denn noch bitte??

Diese Seite wurde mit Daten von Amazon, Netflix, EntertainTV, Sky Online, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder den jeweiligen Produktionsstudios und/oder Publishern erstellt. Bei Fehlern oder Problemen bitte das Kontaktformular benutzen.
Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite