Huawei Mate 20 Pro vs. Samsung Galaxy S9 (Plus): Smartphones im Vergleich

So unterscheide sich die Geräte

Timo Wollmann - Profilbild
von Timo Wollmann
Teilen
Huawei P20 Pro vs. Samsung Galaxy S9 (Plus)

Ihr seid euch unschlüssig, ob euer nächstes Smartphone das Huawei Mate 20 Pro, das Galaxy S9 oder S9 Plus werden soll? Dieser Vergleichstest soll euch eine Hilfe bei der Entscheidungsfindung sein. Netzwelt vergleicht für euch die technischen Daten und die Ergebnisse unserer Produkttests.

Inhaltsverzeichnis

  1. Stärken und Schwächen im Überblick
  2. So testet netzwelt
  3. Technische Daten im Vergleich

Mit dem Huawei Mate 20 Pro und dem Samsung Galaxy S9 (Plus) stehen sich in diesem Vergleichstest die Top-Modelle der führenden Android-Handy-Hersteller gegenüber. Doch welches Gerät kann in diesem Test überzeugen und bietet mehr fürs Geld? Immerhin werden für das Mate 20 Pro rund 1.000 Euro fällig. Das Galaxy S9 kostet mittlerweile nur noch gut 550 Euro. Das Plus-Modell ist für rund 650 Euro zu haben.

Stärken und Schwächen im Überblick

Alle drei Geräte schaffen es in unserem Test mit sehr guten Ergebnissen abzuschneiden. Dabei übertrumpft das Huawei Mate 20 Pro die beiden Samsung-Modelle jedoch mit 9,4 Punkten. Dieser Score kommt vor allem zustande, dass es kaum Schwächen aufzeigt. Nur beim Design und Verarbeitung und der Sprachqualität ziehen wir in unserem Test Punkte ab. Aber auch die Ergebnisse der Samsung-Modelle können sich mit 8,8 und 9,0 sehen lassen. Das Plus-Modell kann sich durch die bessere Bewertung bei der Akkulaufzeit und in der Kategorie "Multimedia" sogar noch einen Vorteil gegenüber dem regulären S9-Modell erarbeiten.

Die einzige größere Schwäche des Huawei Mate 20 Pro ist die Huawei-eigene Speicherkarte, die zur Erweiterung des Speichers genutzt werden muss. Ansonsten kann es mit 3D-Gesichtskennung und einem im Display verbauten Fingerabdrucksensor punkten. Der Fingerabdruckscanner ist bei den Galaxy-Modellen dagegen auf der Rückseite platziert und hier nicht optimal zu erreichen. Als zusätzliches Feature kann das Mate 20 Pro auch noch als Ladematte für drahtloses Laden fungieren.

Auch die Triple-Kamera des Mate 20 Pro weiß in unserem Test zu überzeugen. In Sachen Zoom-Fähigkeiten kann hier das S9 Plus mit seiner Dual-Kamera nicht mithalten, das reguläre Galaxy S9 bietet nur eine Single-Kamera. Einen entscheidenden Vorteil haben die Samsung-Geräte aber doch noch gegenüber dem Huawei-Smartphone: sie verfügen über einen 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss.

Wer bereit ist 1.000 Euro für ein Smartphone auszugeben wird im Android-Bereich kein besseres Gerät als das Mate 20 Pro finden. Wer Kompromisse in einigen Punkten eingehen kann und lieber seinen Geldbeutel schonen möchte, sollte zum Galaxy S9 Plus greifen. Die Standard-Variante fällt im Vergleich zu den anderen Geräten doch etwas ab.

Nachfolgend findet ihr unsere Testergebnisse noch einmal kompakt auf einen Blick. Macht euch ein eigenes Bild der Geräte, indem ihr auf "Zum Testbericht" in der nachfolgenden Tabelle klickt. Bitte beachtet: Die "+" und "-" sind nicht als Gegenüberstellung gedacht, sondern geben die Hauptstärken und -schwächen des einzelnen Gerätes zum ursprünglichen Testzeitpunkt wieder.

  • kompakte bauweise
  • Fingerabdrucksensor im Display
  • Android 9
  • 3D-Gesichtserkennung
  • Kamera
  • lange Akkulaufzeit
  • kann als Ladematte für andere Qi-fähige Geräte fungieren
  • proprietäres Speicherkartenformat
  • einige Funktionen werden erst per Software-Update nachgereicht
  • Stereo-Lautsprecher
  • Dual-SIM
  • Handlich
  • IP68
  • Fingerabdrucksensor schwer ertastbar
  • Intelligent Scan noch immer zu umständlich
  • Dual-Kamera nur beim Galaxy S9+
  • Akku nicht wechselbar
  • Dual-Kamera
  • wahlweise auch mit 256 Gigabyte Speicher erhältlich
  • Staub und Wasserschutz (IP68)
  • Fingerabdrucksensor schlecht platziert
  • trägt in der Hosentasche auf
  • Akku nicht wechselbar
Zum Testbericht 9.4

Huawei rennt der Konkurrenz davon

Das Huawei Mate 20 Pro ist ein echter Technologieträger und stellt in dieser Hinsicht zumindest im Android-Lager derzeit alle anderen Geräte in den Schatten. Wer ein High End-Handy sucht, kommt an diesem Modell nicht vorbei. Zumal der chinesische Hersteller das volle Potenzial der Hardware noch nicht ausschöpft. Einige Funktionen werden erste später per Software-Update nachgereicht.

Zum Testbericht 8.8

Das S9 ist handlicher und klingt besser, der Fingerabdrucksensor bleibt aber ein Ärgernis.

Das Galaxy S9 liegt besser in der Hand und klingt besser als das S8. Zudem lässt es sich mit zwei SIM-Karten betreiben. Die Kamera ist fast allen Lichtsituationen gewachsen, im Vergleich mit dem Vorgänger aber nicht bahnbrechend. An den biometrischen Entsperrmethoden muss Samsung dagegen weiterfeilen. Hier stellt das Galaxy S9 nur eine Verschlimmbesserung dar.

Zum Testbericht 9.0

Deutlicher Mehrwert

Die Dual-Kamera auf der Rückseite des Galaxy S9 Plus erweitert die kreativen Möglichkeiten für Fotografen bei guten Lichtverhältnissen deutlich. Zudem weist das größere S9 eine leicht bessere Akkulaufzeit auf. Insofern ist das Modell für Samsung-Fans tatsächlich die bessere Wahl. Das XXL-Smartphone dürfte aber wegen seiner immensen Abmessungen nicht jedermanns Sache sein.

Design und Verarbeitung
9/10
Ausstattung und Bedienung
10/10
Sprachqualität
8/10
Akkulaufzeit
10/10
Multimedia
10/10
Leserwertung (243)
9/10
Design und Verarbeitung
9/10
Ausstattung und Bedienung
9/10
Sprachqualität
9/10
Akkulaufzeit
8/10
Multimedia
9/10
Leserwertung (82)
8/10
Design und Verarbeitung
8/10
Ausstattung und Bedienung
9/10
Sprachqualität
9/10
Akkulaufzeit
9/10
Multimedia
10/10
Leserwertung (49)
9/10

Wollt ihr eines der drei Smartphones mit einem anderen Modell vergleichen? In unserem Handy-Vergleich könnt ihr über 300 Smartphones miteinander vergleichen.

So testet netzwelt

Wie testet netzwelt? Statt Leser mit Zahlen zu überschütten haben wir uns bei den Einzeltests für ein praxisnahes Testschema entschieden. Wir nutzen die Geräte in der Redaktion und im Alltag. Wir fotografieren, telefonieren und spielen damit. Ziel ist es, Stärken und Schwächen des Geräts zu ermitteln und eine Einschätzung zu geben, für welche Art von Nutzer das Smartphone geeignet ist. Unsere Wertung setzt sich aus fünf Einzelwertungen ("Design und Verarbeitung", "Ausstattung, Leistung und Bedienung", "Sprachqualität und Akkulaufzeit und "Multimedia") zusammen.

Die Gesamtnote ergibt sich aus den Einzelnoten, der Tester kann jedoch eine Auf- beziehungsweise Abwertung um eine Note vornehmen. Das kommt etwa dann infrage, wenn eines der Kriterien im Vergleich mit anderen Geräten besonders herausragend ist. Wer wir sind, wie wir unsere Testgeräte beziehen und wie sich netzwelt finanziert, erfahrt ihr auf unserer Transparenzseite.

Technische Daten im Vergleich

Nachfolgend könnt ihr noch einmal einen Blick auf die Spezifikationen der beiden Geräte werfen. Wir haben euch die wichtigsten technischen Daten gegenübergestellt.

Technische Daten Huawei Mate 20 Pro Samsung Galaxy S9 Samsung Galaxy S9 Plus
Prozessor HiSilicon Kirin 980 Exynos 9810 Exynos 9810
Display AMOLED Color (16M) 1440x3120px (6.39“) 538ppi SUPER AMOLED Color (16M) 1440x2960px (5.8") 568ppi SUPER AMOLED Color (16M) 1440x2960 px (6.2") 531ppi
RAM 6 oder 8 Gigabyte 4 Gigabyte 6 Gigabyte
Gerätespeicher 128 oder 256 Gigabyte 64 Gigabyte 64 Gigabyte
Akku 4.200 Milliamperestunden 3.000 Milliamperestunden 3.500 Milliamperestunde
Austauschbarer Akku
Hauptkamera 40 + 20 + 8 Megapixel 12 Megapxiel 12 + 12 Megapixel
Frontkamera 24 Megapixel 8 Megapxiel 8 Megapxiel
Gewicht 189 Gramm 163 Gramm 189 Gramm
Abmessungen 157.8 x 72.3 x 8.6 mm 147.7 x 68.7 x 8.5 mm 158.1 x 73.8 x 8.5 mm
WiFi 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 a/b/g/n/ac
SIM-Karte Nano-SIM Nano-SIM Nano-SIM
Dual-SIM
Bluetooth 5 5 5
NFC
Fingerabdruckscanner
Kopfhöreranschluss
Radio

Smartphone-Deals: Aktuelle Angebote im Überblick

14 Einträge

Diese Handys gibt es derzeit im Angebot

Jetzt ansehen

Das könnte dich auch interessieren

Alle Smartphones

Einsortierung

Folgende Smartphones wurden in diesem Vergleichstest behandelt: Samsung Galaxy S9 , Samsung Galaxy S9 Plus und Huawei Mate 20 Pro .

Zusätzlich wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Mobile, Android, Samsung, Smartphone, Huawei, Android Tablets und Smartphones, Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy S9 Plus und Huawei Mate 20 Pro.

zur
Startseite

zur
Startseite