Sony Xperia XZ Premium: Erstes Smartphone mit 4K HDR im Hands On

Neuheiten vom MWC 2017

von Maurice Ballein
Sony Xperia XZ 1

Sony tauscht die Beletage seiner Xperia-Smartphones aus, Xperia XZ Premium und Xperia XZs ersetzen entsprechende Vorgänger. Zu den Ausstattungshighlights zählen unterandere 4K HDR-Display und Superzeitlupen-Videos. Wie beeindruckend diese aussehen und weitere Ersteindrücke gibts im Hands On zum Xperia XZ Premium.

Inhaltsverzeichnis

  1. Neue Bildsensoren für Superzeitlupen
  2. Technische Daten: Xperia XZs
  3. Preis und Verfügbarkeit
  4. Erstes Fazit
  5. Fazit
  6. Datenblatt

Die neuen Modelle Xperia XZ Premium und Xperia XZ bekleiden die neuen Spitzenpositionen im Smartphone-Lineup der Japaner. Das erstgenannte Modell kann aufgrund des 4K-Display als direkter Nachfolger des Xperia X5 Premium aus dem Jahr 2015 gesehen werden. Das Xperia XZs löst das Xperia XZ ab. Die Hauptunterschied zwischen den beiden Geräten ist das 4K HDR-Display, welches nur im XZ Premium zu finden ist.

Zudem verbaut Sony bei der Premium-Variante den brandneuen Snapdragon 835. Das Schwestermodell muss mit den 820er-Modell auskommen. Beim Xperia XZs findet sich "nur" ein Full HD-Display - dafür ist es spürbar leichter. Details zur 4K HDR-Technologie, die das XZ Premium aus den Bravia-TVs von Sony geerbt hat, erläutern wir im folgend verlinkten Spezial.

Neue Bildsensoren für Superzeitlupen

Beide Modelle verfügen über Bildsensoren, die eine Aufnahme von knapp eintausend Bildern pro Sekunde ermöglichen. Das sorgt für eine Videowiedergabe mit extremen Zeitlupen. Während einer Videoaufnahme könnt ihr demnach via Button die Aufzeichnung einer Slow Motion-Sequenz starten - diese sind allerdings auf fünf Sekunden limitiert. Um bei einer derart hohen Bildrate genügend Licht einzufangen, hat Sony seinen neuen Top-Smartphones komplett überarbeitete Technologien spendiert.

MWC 2017: Sony Xperia XZ Premium und weitere Highlights

Unter anderem wurden entsprechende Bildsensoren für eine bessere Lichtausbeute vergrößert. Der Bildsensor verfügt über einen eigenen Speicher für eine zügige Aufnahme und Verarbeitung von Daten. Die sogenannte MotionEye-Technologie soll vorausschauend agieren und so Verzerrungen bei Fotos von bewegten Objekten verhindern. Drückt ihr auf den Auslöser, zeichnet die Kamera vier Fotos auf, aus denen ihr anschließend das beste Bild aussuchen und speichern kann.

MWC 2017: Die Highlights aus Barcelona
MWC 2017: Die Highlights aus Barcelona Thema Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona ist die Leitmesse der Mobilfunkindustrie. Auf dieser Seite findet ihr gebündelt alle wichtigen Informationen und News zu Pressekonferenzen, Neuheiten und Tests. Jetzt lesen

Im ersten Test wusste die neue Sensortechnologie durchaus zu beeindrucken. Selbst schnellste Bewegungen wurden von der Kamera scharf eingefangen. Wie das Ganze allerdings im Endeffekt am großen Bildschirm ausschaut und unter Alltagsbedingungen funktioniert, wird erst ein ausführlicher Testbericht zeigen. Das gilt auch für die extremen Zeitlupenaufnahmen, die zumindest unter Messebedingungen auf dem Smartphone-Display des Xperia XZs bereits beeindruckende Resultate lieferte.

Technische Daten: Xperia XZ Premium

  • Prozessor: Snapdragon 835
  • Display: 5,5 Zoll 4K HDR
  • Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte RAM
  • microSD-Kartenslot: Ja (bis 256 Gigabyte)
  • Interner Speicher: 64 Gigabyte
  • Gewicht: 198 Gramm
  • Akku: 3.230 Milliamperestunden
  • Schutzklasse: IP65/68

Das Xperia XZ Premium in Bildern

5 Bilder
Zur Galerie

Technische Daten: Xperia XZs

  • Prozessor: Snapdragon 835
  • Display: 5,2 Zoll Full HD
  • Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte RAM
  • Interner Speicher: 32 Gigabyte
  • microSD-Kartenslot: Ja (bis 256 Gigabyte)
  • Gewicht: 161 Gramm
  • Akku: 2.900 Milliamperestunden
  • Schutzklasse: IP65/68

Preis und Verfügbarkeit

Beim Sony Xperia XZ Premium müsst ihr etwas geduldiger sein als beim Xperia XZs. Das neue Top-Smartphone erscheint demnach erst im kommenden Juni. Es wird in den Farben Chrom und Schwarz auf den Markt kommen. Der voraussichtliche Preis liegt bei 749 Euro. Das Sony Xperia XZs kommt Anfang April in den Farben Eisblau, Schwarz und Silber in den Handel. Der Nachfolger des Xperia XZ wechselt für den voraussichltichen Preis von 649 Euro den Besitzer.

Erstes Fazit

Leider konnten wir uns das vermutlich beeindruckende 4K HDR-Display des neuen Sony Xperia XZ Premium nur auf Demovideos bestaunen. Das Testmodell in Barcelona durften wir aufgrund unausgereifter Software nicht einschalten. Adäquate Einschätzungen hinsichtlich der Brillanz, Schärfe und des Dynamikumfangs werden wir erst treffen können, wenn uns ein entsprechendes Testgerät vorliegt. Wir gehen allerdings nicht davon aus, dass die Panels für Enttäuschung sorgen werden. Allerdings möchten wir an dieser Stelle die Notwendigkeit eines 4K HDR-Displays, zumindest im Alltag, in Frage stellen. Lohnen könnt sich eine derart hochauflösende Ausstattung aber für Wiedergaben von Videos oder Spielen in Kombination mit VR-Brillen.

Die neuen Kamera-Features hingegen konnten wir aus nächster Nähe beim Xperia XZs beäugen. Insbesondere die Möglichkeit Videosequenzen in extrem verlangsamter Geschwindigkeit abzuspielen, hat uns schwer beeindruckt. Hinsichtlich der Verarbeitungsqualität haben wir keine Beschwerden loszuwerden - das ist bei Sony und den geforderten Preisen aber auch zu erwarten. Allerdings macht der Hersteller aber auch hinsichtlich des Designs keine Experimente. Dem Trend größere Displays in kleineren Gehäusen zu verarbeiten, wie wir ihn beispielsweise beim LG G6 in beeindruckender Manier gesehen haben, verschließt sich Sony 2017 allerdings - zumindest vorerst.

9
Leserwertung

Hier könnt ihr das Produkt Sony Xperia XZ Premium selbst bewerten.

Die Leserwertung beträgt 9 von 10 möglichen Punkten bei 66 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Sony Xperia XZ Premium - Specs: Die technischen Daten im Überblick

Die nachfolgende Tabelle zeigt euch die wichtigsten technischen Daten des Sony Xperia XZ Premium im Überblick. Eine detaillierte Auflistung findet ihr im technischen Datenblatt, um das Sony Xperia XZ Premium mit anderen Smartphones zu vergleichen besucht unseren Handy-Vergleich.

Prozessor Qualcomm Snapdragon 835 MSM8998
Display LCD IPS Color (16M) 2160x3840px (5.5") 801ppi
RAM 4 GB
Gerätespeicher 64 GB
Akku 3.230 Milliamperestunden
Alle Details anzeigen

Das könnte dich auch interessieren

Einsortierung und Informationen zum Leihgerät

Es wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Testbericht, Smartphone, Sony, Sony Xperia XZ Premium und Sony Xperia XZ1 (Compact).

Sony Xperia XZ Premium im Zeitverlauf
1 von 3
  • MWC 2017: Sony-Pressekonferenz im Live-Stream verfolgen

    27.02.2017 Der Mobile World Congress öffnet seine Pforten. Pünktlich zum Start der wichtigsten Smartphone-Messe zeigt uns Sony seine neuesten Innovationen vorstellen. Gerüchten zufolge wird es ein neues Xperia-Smartphone-Lineup geben. Unter anderem wird gemunkelt, das es neue Topmodelle zu sehen geben wird.

    Am heutigen Montag hat Sony die Pressevertreter zum offiziellen MWC-Live-Event geladen. Es geht zeitig um 8:30 Uhr deutscher Zeit los. Auch wir werden natürlich aus nächster Näher für euch vor Ort sein und euch mit den wichtigsten Informationen versorgen. Einen entsprechend kommentierten netzwelt-Live-Ticker zur Sony-Pressekonferenz findet ihr an gesonderter Stelle. Wenn ihr das Launch-Event lieber selbst live verfolgen möchtet, findet ihr folgend den Direktlink zur Übertragung.

Zurück
Weiter
zur
Startseite

zur
Startseite