Sony Xperia XZ1 (Compact)

Tim Metzger - Profilbild
von Tim Metzger
Teilen

Sony erneuerte seine Xperia-Reihe 2017 zwar nicht im optischen, aber im technischen Sinne mit dem XZ1 (Compact). Neue Kamerafunktionen und Displaygrößen weit unter der 5,5 Zoll Marke sind die Hauptmerkmale der Sony-Smartphones. Weiteres zu den beiden Androiden erfahrt ihr jetzt.

Das Sony Xperia XZ1 (Compact) erschien im September 2017.
Das Sony Xperia XZ1 (Compact) erschien im September 2017. (Quelle: Sony)

Inhaltsverzeichnis

  1. Farbvarianten der XZ1-Modelle
  2. Welche SIM-Karte passt?
  3. So erstellt ihr Screenshots
  4. Speicherplatz voll? Das könnt ihr tun
  5. Ortung des Xperia-Smartphones und IMEI-Nummer finden
  6. Android-Versionsupdates

Seit September 2017 ist das Sony Xperia XZ1 (Compact) im Handel erhältlich. Zum Marktstart wurde das XZ1 für 700 Euro verkauft, während das Compact-Modell für 600 Euro angeboten wurde. Aktuelle Preise findet ihr stets am Ende der Seite. Sony bewirbt bei beiden Handys die Super-Slowmotion-Videoaufnahmen und die 3D-Scanner-Funktion.

Messen muss sich das XZ1 gegen Modelle wie das HTC U11, aber aufgrund der kurzen Veröffentlichungszyklen stellte der Vorgänger, das Sony Xperia XZ Premium, auch ein gewisses Konkurrenzpotential dar. Smartphones unter 5 Zoll sind mittlerweile eine Seltenheit. Das Compact fällt allerdings wegen seiner Größe in einen ziemlich konkurrenzlosen Bereich. Die beiden Sony-Smartphones gehören zur Android-Oberklasse. Smartphone-Vergleiche mit den Sony-Geräten findet ihr in der verlinkten Übersicht.

Farbvarianten der XZ1-Modelle

Das große XZ1 wird in den Farben Schwarz, Blau und Silber verkauft. Beim Compact gibt es die Auswahl zwischen Schwarz, Silber, Pink und Blau, allerdings ist die blaue Variante eher türkis und unterscheidet sich demnach im Farbton des großen Bruders. Das Gehäuse besteht beim XZ1 aus Aluminium, während das XZ1 Compact sich mit Kunststoff begnügen musste. Beide Geräte besitzen den kantigen Xperia-Look mit dicken Displayrändern, dediziertem Kameraknopf und einem Fingerabdrucksensor im Power-Button.

Die Farben des XZ1 Compact in der Übersicht
Die Farben des XZ1 Compact in der Übersicht (Quelle: netzwelt)

Welche SIM-Karte passt?

Verkauft werden beide Modelle entweder als Single- oder Dual-SIM-Variante. Unterstützt werden Nano-SIM-Karten. Unser Ratgeber zu SIM-Größen hilft euch auf die Sprünge, wenn ihr euch unsicher seid, ob eure aktuelle Karte passt. Im Zweifel könnt ihr die SIM auf die richtige Größe zuschneiden. Benötigt ihr Hilfe bei der Konfiguration von zwei SIM-Karten, haben wir dafür eine Anleitung parat. Zum Einlegen der SIM benötigt ihr kein Werkzeug.

Stoßt ihr während der Einrichtung des Smartphones eventuell auf Probleme, hilft euch unser Artikel "Tipps und Tricks für Android" sicherlich weiter.

So erstellt ihr Screenshots

Screenshots beziehungsweise Bildschirmaufnahmen werden auch bei den Xperia-Geräten in der gewohnten Art und Weise erstellt. Solltet ihr nicht wissen, wie das geht, hilft euch unser Screenshot-Tutorial für Android-Handys weiter.

Speicherplatz voll? Das könnt ihr tun

Das Xperia XZ1 beherbergt 64 Gigabyte (GB) Speicherplatz, während das Compact nur 32 GB besitzt. Zwar verfügen beide Smartphones über einen Slot für microSD-Karten, aber man kann Apps leider nicht auf diese verschieben. Ihr könnt also höchstens Musik, Fotos, Dokumente und Co. manuell auf die SD-Karte übertragen, um den internen Speicher zu entlasten. Wir haben aber einen Tipps-Artikel zum Freiräumen des internen Speichers für euch zusammengestellt.

Ortung des Xperia-Smartphones und IMEI-Nummer finden

Im Falle eines Diebstahls oder anderweitigen Verlust eures Smartphones, lohnt sich eine Ortung des Geräts. In unseren Artikeln zur Handy-Ortung und Smartphone verloren erfahrt ihr wie das geht beziehungsweise was ihr tun müsst.

Hersteller, Händler oder Reparaturservice verlangen im Garantie- oder Reparaturfall meist nach einer IMEI. Diese Nummer zur Identifikation eures Smartphones ist den wenigsten Leuten geläufig. Wie ihr die IMEI-Nummer herausfindet, könnt ihr im verlinkten Artikel nachlesen.

Android-Versionsupdates

Sony installiert auf ihren Smartphones eine minimal veränderte Android-Version, zuweilen gibt es aber auch Varianten mit purem Android. Möchtet ihr auf einen Blick wissen, welches Android-Update ansteht und welche Version bereits ausgeliefert wurde, schaut doch mal in unsere Update-Liste für Sony-Smartphones.

Sony Xperia XZ Teaser Sony Xperia XZ1 (Compact) ab sofort erhältlich: Ein erster Test Sony erweitert die Smartphone-Serie Xperia um neue Top-Modelle. Das Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind ab sofort im Handel erhältlich. Beide Smartphones werben unter anderem mit Superzeitlupe und 3D-Scanner-Funktion und dem aktuellen Android 8.0 Oreo um Käufer. Netzwelt durfte das Xperia XZ1 und das XZ1 Compact bereits ausprobieren. Ein erster Test. Zum Kurztest

Sony Xperia XZ1 (Compact) - Specs: Die technischen Daten im Überblick

Die nachfolgende Tabelle zeigt euch die wichtigsten technischen Daten des Sony Xperia XZ1 (Compact) im Überblick. Eine detaillierte Auflistung findet ihr im technischen Datenblatt, um das Sony Xperia XZ1 (Compact) mit anderen Smartphones zu vergleichen besucht unseren Handy-Vergleich.

Prozessor Qualcomm MSM8998 Snapdragon 835
Display LCD IPS Color (16M) 720x1280px (4.6") 319ppi
RAM 4 GB
Gerätespeicher 32 GB
Akku 2.700 Milliamperestunden
Alle Details anzeigen

Sony Xperia XZ1 (Compact) - Preise: Aktuelle Preise im Überblick

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten findet ihr auf der jeweiligen Webseite/Shop.

Weitere Angebote ansehen

Bewertung

9

Sony Xperia XZ1 (Compact): Top oder Flop?

Die Wertung liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 113 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Aktuelle Meldungen zu Sony Xperia XZ1 (Compact)

Smartphone-Deals: Aktuelle Angebote im Überblick

Jetzt ansehen
zur
Startseite

zur
Startseite