Ticketportale im Vergleichstest: So schlagen sich die besten Anbieter

Ticketportale im Test

Alexander Kant - Profilbild
von Alexander Kant
Teilen

Ticketportale und -börsen sind für die meisten Nutzer die bequemste und daher die erste Anlaufstelle um für ihr Lieblingsevent Tickets zu kaufen. Kein Anstehen für Karten an der Vorverkaufskasse und keine enttäuschten Gesichter, wenn ihr die Tickets doch nicht bekommt und sich der Weg nicht gelohnt hat. Alles könnt ihr gut von zu Hause aus erledigen. Wir haben uns verschiedene Ticketportale im Test genau angeschaut.

Wir haben verschiedene Ticket- und Kartenverkäufer in Einzeltests unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse findet ihr hier. Diese Übersicht wird erweitert und stetig aktualisiert.
Wir haben verschiedene Ticket- und Kartenverkäufer in Einzeltests unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse findet ihr hier. Diese Übersicht wird erweitert und stetig aktualisiert. (Quelle: netzwelt)

Vieles passiert heutzutage online. Nachrichten werden geschrieben, News-Artikel gelesen und auch Tickets könnt ihr online bestellen. Somit gibt es eine Auswahl an verschiedenen Ticketportalen, die sich online als Verkaufsstellen für Tickets und Karten für Events aller Art anbieten. Sei es das nächste Justin Bieber-Konzert, das "El Clásico" Real Madrid gegen FC Barcelona oder das beste Musical Deutschlands. Auf was wir in unseren Test geachtet haben, erfahrt ihr folgend.

Inhaltsverzeichnis

  1. Ticketportal und Ticketbörse
  2. So testet netzwelt
  3. Das beste Ticketportal
  4. Die Alternative
  5. Darauf müsst ihr beim Online-Ticketkauf achten
  6. Zahlungsmittel und Versand
  7. Testfeld im Überblick

Ticketportal und Ticketbörse

Da die Tickets in der Regel nicht direkt vom Künstler selbst verkauft werden und kleinere Veranstalter nicht die Ressourcen für einen effizienten Online-Handel haben, greifen sie auf Online-Ticketportale zurück. Diese bieten die Plattform und Vertriebsmöglichkeiten, um die Tickets an den Mann oder die Frau zu bringen.

Ticketbörsen hingegen vertreiben die Tickets nicht selber, arbeiten mit dem Veranstalter zusammen oder sind selber der Veranstalter eines Events. Die Börsen sind sozusagen ein Zweitmarkt und stellen die Plattform auf dem schon gekaufte Tickets angeboten werden können. Sei es als privater Verkäufer oder als Verkaufsstelle.

So testet netzwelt

So testen wir

Unsere Tester verschaffen sich zunächst einen Marktüberblick und analysieren alle infrage kommenden Angebote. Dabei werden neben marktführenden Anbietern auch kleinere Vertreter berücksichtigt. Diese werden neben dem Angebot der Tickets noch auf Preis, Kaufmöglichkeit, Kundenservice und weiteren Funktionen getestet. Dabei wird auf Zügigkeit, Transparenz und Service geachtet.

10
Ticket-Angebote in der Auswahl
3
Anbieter getestet

Jedes Ticketportal wird bei uns auf die Praxistauglichkeit hin getestet. Dabei legen wir insbesondere Wert auf den Preis der Tickets, die Höhe der zusätzlichen Gebühren, den Aufbau der Webseite und der App und die Transparenz der Portale. Weiterhin fließen Extra-Funktionen, Kundenservice-Qualität und Geschwindigkeit mit in die Bewertung ein. Außerdem wurden Kritiken am Unternehmen durch Kunden und Nutzer recherchiert und aufgeführt. Wer wir sind, wie wir unsere Testgeräte beziehen und wie sich netzwelt finanziert, erfahrt ihr auf unserer Transparenzseite.

Das beste Ticketportal

Der Marktführer in Deutschland Eventim geht als Sieger aus unserem Vergleich hervor. Der Online-Service hat ein großes Angebot und einen recht zügigen Kundenservice.

Platzhirsch mit großem Angebot

Aufgeräumtes Shop-Design, breites Angebot und viele Möglichkeiten, das perfekte Event in der Nähe zu finden: Eventim bietet ein gutes Gesamtpaket. Einen faden Beigeschmack hinterlassen jedoch einige Geschäftspraktiken wie die nicht transparenten Gebühren. Wir vermissen außerdem PayPal als Zahlungsmittel im eventim-Shop.

  • großes, vielfältiges Angebot
  • aufgeräumtes Shop-Design
  • verschiedene Extras
  • zügiger Versand
  • oftmals hohe Zusatzgebühren
  • kein PayPal als Zahlungsmittel

Die Alternative

Die Alternative zu Eventim ist auf dem deutschen Markt Ticketmaster. Hier findet man ein fast gleich großes Angebot, nur auf einen schnellen Kundenservice muss man verzichten können.

Ernsthafte Konkurrenz für den Platzhirsch

Ticketmaster hat sich gemacht in den Jahren. Der Kauf durch Live Nation Entertainment hat sich offenbar gelohnt. Kinderkrankheiten wie Server-Ausfälle, ein schlechtes Webseiten-Layout und ein geringes Angebot gibt es nicht mehr. Das Angebot ist gewachsen, allerdings ist es in einigen Kategorien noch recht übersichtlich. Die Ticketpreise richten sich nach denen der Veranstalter und sind ganz moderat. Ein klares Webseiten-Design weißt euch auf das Wichtigste hin und ist sehr gut strukturiert. Nur im Kundenservice hapert es noch etwas. Während der Online-Bereich gut ausgerüstet ist, hingen wir länger in der Telefon-Warteschleife als uns lieb war.

  • sehr gutes Shop-Design
  • zügiger Versand
  • teilweise niedrigere und gut erklärte Gebühren (siehe eTicket)
  • nützliche Extras
  • kein PayPal als Zahlungsmittel
  • Angebot in einigen Kategorien noch nicht so ausgereift
  • telefonischer Service etwas dürftig

Darauf müsst ihr beim Online-Ticketkauf achten

Wichtig ist die Transparenz der einzelnen Portale. Ihr solltet als Käufer über Gebühren, Versand und andere Zusatzleistungen gut aufgeklärt werden. Auch solltet ihr euch die Bedingungen der offiziellen Vorverkaufsstellen und der Veranstalter oder Künstler anschauen. Bei Ticketbörsen mit privaten Käufern habt ihr sonst im Zweifelsfall schnell das Nachsehen und ihr kommt mit dem erworbenen Ticket nicht auf die Veranstaltung.

Zahlungsmittel und Versand

Fast alle Ticketbörsen und -portale bieten alle gängigen Zahlungsmittel wie Sofortüberweisung, Zahlung mit Kreditkarten, Debitkarten oder Lastschrift an. Auf PayPal mussten wir größtenteils verzichten. Als Versand kam meistens DHL oder UPS, sowie Abholung an den Vorverkaufsstellen und eTickets zum Ausdrucken in Frage.

Bestenliste: Ticketportale im Vergleichstest: So schlagen sich die besten Anbieter

In diesem Vergleich informieren wir über die besten Online-Ticketportale. Wer hat die besten Preise, die günstigsten Gebühren und bietet noch den besten Service? Oder welches Portal hat noch Zusatzfunktionen zu bieten? Der Vergleich wird stetig um weitere Angebote erweitert.

  • 8.4

    Eventim


    Aufgeräumtes Shop-Design, breites Angebot und viele Möglichkeiten, das perfekte Event in der Nähe zu finden: Eventim bietet ein gutes Gesamtpaket. Einen faden Beigeschmack hinterlassen jedoch einige Geschäftspraktiken wie die nicht transparenten Gebühren. Wir vermissen außerdem PayPal als Zahlungsmittel im eventim-Shop.

    Zu Eventim Zum Testbericht
  • 8.2

    Ticketmaster


    Ticketmaster hat sich gemacht in den Jahren. Der Kauf durch Live Nation Entertainment hat sich offenbar gelohnt. Kinderkrankheiten wie Server-Ausfälle, ein schlechtes Webseiten-Layout und ein geringes Angebot gibt es nicht mehr. Das Angebot ist gewachsen, allerdings ist es in einigen Kategorien noch recht übersichtlich. Die Ticketpreise richten sich nach denen der Veranstalter und sind ganz moderat. Ein klares Webseiten-Design weißt euch auf das Wichtigste hin und ist sehr gut strukturiert. Nur im Kundenservice hapert es noch etwas. Während der Online-Bereich gut ausgerüstet ist, hingen wir länger in der Telefon-Warteschleife als uns lieb war.

    Zu Ticketmaster Zum Testbericht
  • 4.0

    Viagogo


    Wir stehen der Plattform zwiegespalten gegenüber. Auf der einen Seite verstehen wir, dass es eine Ticketbörse ist und die Preise dann dementsprechend höher sind. Der Betreiber steht aber in der Pflicht, Viagogo transparenter zu gestalten. Das Angebot ist zwar riesig, allerdings ist es das Kaufrisiko auch. Netzwelt empfiehlt daher: Lest euch die Richtlinien bei den originalen Vorverkaufsstellen durch. Seid euch sicher, dass Viagogo nicht der eigentliche Verkäufer ist und dass die Preise hoch sein werden. Auch auf Kundenservice müsst ihr fast gänzlich verzichten. Der Ticketkauf bei Viagogo geht mit einem gewissen Risiko einher.

    Zu Viagogo Zum Testbericht
6
Bewertung

Hier kannst du die Bestenliste "Ticketportale im Vergleichstest: So schlagen sich die besten Anbieter" bewerten.

Die aktuelle Wertung liegt aktuell bei 6 von 10 möglichen Punkten bei 56 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren